headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Bundestags-Kicker gewinnen "Europameisterschaft"

Fußball

Die Kicker des deutschen Parlaments sind derzeit in Hochform: Der FC Bundestag gewann das internationale Abgeordneten-Fußballturnier Ende vergangener Woche in Würzburg und konnte die "Europameisterschaft" für sich entscheiden, teilte die Bundestags-Pressestelle in Berlin am Dienstag mit. Die kickenden Berufspolitiker setzten sich gegen ihre Kollegen aus der Schweiz, Österreich und gegen Titelverteidigter Finnland durch. Ohne Punktverlust und Gegentore habe das Team von Kapitän Klaus Riegert (CDU) den Pokal, der von Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) gestiftet wurde, nach Berlin geholt.

Dies war den Angaben zufolge der achte Turniersieg in 29 Jahren. Zuletzt seien die deutschen Abgeordneten vor fünf Jahren in Finnland erfolgreich gewesen. Für drei "altgediente" Mitglieder des deutschen Teams gab es vor dem Eröffnungsspiel gegen Österreich eine besondere Ehrung. Ehrenspielführer Klaus Rose (CSU) wurde für seinen 300. Einsatz, Dirk Fischer (CDU) für das 250. und Vizekapitän Günter Graf (SPD) für das 200. Spiel im Bundestagsdress mit einem Saunatuch und einer Urkunde ausgezeichnet.

Der FC Bundestag musste in Würzburg allerdings auf Frauenpower verzichten und ist bisher noch eine rein männliche Angelegenheit. Künftig will jedoch die 25-jährige Grünen-Abgeordnete Grietje Bettin als erste Frau in der Mannschaft mitmischen.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!