headerquote

 

Sprechen Sie mit uns über diesen Werbeplatz

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Wowereit kündigt weitere Sicherheitsmaßnahmen in Berlin an

Sicherheit

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat nach den Angriffen der USA und Großbritanniens auf Ziele in Afghanistan weitere Sicherheitsmaßnahmen für die Hauptstadt angekündigt. Neben der zusätzlichen Präsenz von Polizisten vor gefährdeten Objekten und Botschaften müsse auch mit Kontrollstellen in der Stadt gerechnet werden, sagte Wowereit im Inforadio Berlin-Brandenburg. Einzelheiten nannte er zunächst nicht. Nach Angaben der Polizei gab es in der Nacht in Berlin keine besonderen Vorkommnisse.

Der Regierungschef verwies darauf, dass es bislang keine konkreten Hinweise auf geplante terroristische Anschläge in der Hauptstadt gebe. Es müsse aber bei jeder geplanten Demonstration und zusätzlichen Aktion überprüft werden, ob die Veranstaltung stattfinden könne. "Wenn es die Sicherheitslage nicht ermöglicht, dann muss man auch mal den Mut haben, die eine oder andere Veranstaltung abzusagen", sagte der Regierungschef.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!