headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Weniger arbeitslose Aussiedler in Deutschland

Arbeitsmarkt

Die Zahl arbeitsloser Aussiedler in Deutschland sinkt. Im September waren nach Angaben des Aussiedlerbeauftragten der Bundesregierung, Jochen Welt, 65.226 Aussiedler arbeitslos gemeldet. Dies waren 11,6 Prozent beziehungsweise 8.566 Betroffene weniger als im gleichen Monat des Vorjahres, teilte Welt mit.

Der SPD-Politiker sieht den Rückgang auch als Erfolg der Integrationspolitik der Regierung. So komme das Jump-Programm zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit auch jungen Aussiedlern zugute, die an dem Programm überproportional teilnähmen. Welt verwies ferner auf Programme, um Akademikern unter den Aussiedlern den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!