headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Internationale Konferenz zum Polizeiaufbau in Berlin

Afghanistan

Das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Inneren veranstalten am Mittwoch in Berlin eine internationale Konferenz zur Unterstützung für die Polizei in Afghanistan. Daran beteiligen sich Delegationen von 28 Geberländern und 11 multilateralen Organisationen. Die Bundesregierung hat auf Wunsch der afghanischen Interimsadministration und der Vereinten Nationen die Koordinierung der internationalen Beiträge für den Wiederaufbau der afghanischen Polizei übernommen.

Sie leistet außerdem praktische Ausbildungs- und Ausstattungshilfe. Eine gemeinsame Erkundungsmission unter Leitung des Bundesinnenministeriums hat vom 20. bis 24. Januar 2002 in Kabul Gespräche mit der Interimsadministration geführt und vor Ort die Möglichkeiten einer internationalen Unterstützung erörtert. Ziel des Treffens in Berlin ist es jetzt, die Ergebnisse dieser Erkundungsmission vorzustellen und die Beiträge der verschiedenen Geber zu koordinieren. Der umgehende Wiederaufbau einer nationalen afghanischen Polizei ist eine wichtige Voraussetzung zur Stabilisierung des Landes.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!