headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Zwei kostenlose Computer-Sicherheitspakete

E-Mail-Verschlüsselung, Virenschutz und Firewalls

Zwei kostenlose CDs zur Computer-Sicherheit und Datenverschlüsselung stellte die Bundesregierung auf der CeBIT 2002 vor. Die verbesserte und erweiterte E-Mail-Verschlüsselungssoftware GnuPP 1.1 (Gnu Privacy Project) stammt aus dem Bundeswirtschaftsministerium. Eine Rundum-Sicherheits-CD mit IT-Grundschutz, Virenabwehr und Firewalls bietet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik an. Beide Pakete sind auf den CeBIT-Ständen von BMWi und BSI zu haben.

Die GnuPP 1.1-Kryptografie-Software ist als OpenSource-Produkt voll kompatibel zu PGP und kann in Gegensatz zu diesem auch kommerziell eingesetzt werden. Ein zweiteiliges Handbuch und der Übungsroboter "Adele" sollen auch Einsteigern die Benutzung erleichtern. Das Wirtschaftsministerium will mit der Weiterentwicklung von GnuPP eine sichere, internationalen Standards entsprechende Kryptografie-Struktur herstellen. Das Paket kann bei der bMb Agentur, Villa Sarre, Spitzweggasse 6, 14482 Potsdam-Babelsberg bestellt werden.

Die Sicherheits-CD des BSI enthält Informationen und Tools zu Datensicherung, Verschlüsselung, Schutz vor Viren, Würmen und Trojanern. Zudem bietet sie eine sichere Konfiguration von Browsern und Anwenderschutz durch Webfilter und Firewalls. Dieses Paket ist soll beim BSI online kostenlos erhältlich sein oder ist bestellbar beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Referat III 2.1, Postfach 200363, 53133 Bonn .

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!