headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Zeitungen können jetzt "Ganzseiten" einkaufen

Einheits-Zeitung noch einfacher

Die Nachrichtenagentur ddp bietet ab 1. September auch komplette Zeitungsseiten an. Das teilte die Agentur am Montag in einer Aussendung mit. Das Angebot richtet sich vor allem an kleine und mittlere Printmedien, die durch Outsourcing Kosten sparen wollen. Erster Kunde des neuen Services wird die Tageszeitung "Nordkurier" aus Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern.

Mit dem neuen Angebot reagiert ddp auf eine Entwicklung im Zusammenhang mit der anhaltenden Werbe- und Anzeigenflaute im Printbereich. Vor allem kleine und mittelgroße Zeitungen müssen die Kosten senken. Daraus ergibt sich ein Bedarf nach Auslagerung der redaktionellen Erstellung von Zeitungsseiten, die für das jeweilige Blatt nicht profilbestimmend sind.

Der "Nordkurier" kauft nach Angaben von ddp-Geschäftsführer Lutz Schumacher hauptsächlich Seiten aus dem Bereich "Ratgeber", die Panorama-Seite sowie die Brandenburg/Berlin-Seite komplett ein. Künftig sei aber auch die redaktionelle Erstellung anderer Seiten denkbar.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!