headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Sozialverband lehnt Krankenversicherung mit Selbstbeteiligung der TK ab

Kaskoversicherung für Kranke

Der Präsident des Sozialverbands VdK Deutschland, Walter Hirrlinger, hat das Angebot der Techniker-Krankenkasse für einen Tarif mit Selbstbeteiligung scharf kritisiert. "Damit werde der Kaskoversicherung im Gesundheitswesen Tür und Tor geöffnet, was der VdK schärfstens ablehnt. Kaskoversicherung kann man beim Auto machen. Der Mensch ist aber kein Auto."

Die Techniker-Krankenkasse spalte die Solidargemeinschaft der gesetzlich Krankenversicherten in gute und schlechte Risiken zu Lasten der chronisch Kranken auf. Hirrlinger: „Die jungen und gesunden Versicherten profitieren, die älteren und chronisch kranken Versicherten sind die Leidtragenden, weil sie auf eine ausgiebigere medizinische Behandlung zwingend notwendig angewiesen sind.“

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!