headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

VW, BMW und Mercedes tricksen mit Abgasnormen

Geländewagen als Kleinlaster zugelassen

Wegen irreführender Werbung hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Volkswagen verklagt und BMW und Mercedes abgemahnt. Die Unternehmen werben für die Diesel-Varianten ihrer Off-Road-Modelle Touareg, X5 bzw. M-Klasse mit der Abgasnorm Euro 3. Dabei weisen die Unternehmen jedoch nicht darauf hin, dass es sich bei der Abgasnorm um die Grenzwerte für leichte Nutzfahrzeuge handelt, die deutlich höher liegen als die für Pkw. Im Internet werden die Fahrzeuge jedoch als luxuriöse Oberklasse-Limousinen beworben.

?De facto handelt es sich bei diesen Modellen um als PKW getarnte Kleinlaster?, so vzbv-Vorstand Prof. Dr. Edda Müller. Würden die Fahrzeuge weniger als 2,5 Tonnen wiegen und könnte man deren Rücksitze nicht umklappen, wären sie in Europa als PKW wegen zu hoher Schadstoffemissionen als Neuwagen gar nicht mehr zulassungsfähig. Die Zulassung beim Kraftfahrt-Bundesamt hätten die Unternehmen nur dadurch erhalten, indem die Konzerne die tonnenschweren und schadstoffreichen Pkw als leichte Nutzfahrzeuge angemeldet hätten. Diese Gesetzeslücke müsse schnellstmöglich geschlossen werden.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!