headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Internet gewinnt an Bedeutung

39 Millionen Nutzer

Die Zahl der Internetnutzer in Deutschland hat in den letzten acht Jahren einen rasanten Anstieg erlebt. Während es im Frühjahr 1995 in Deutschland gerade einmal 250 000 Internetnutzer gab, waren es im Mai 2003 bereits knapp 39 Millionen, berichtet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Dies bedeute, dass aktuell etwa 47 % der gesamten Bevölkerung in Deutschland online seien. Das Internet habe sich auch in den Unternehmen fest etabliert.

Im April 2002 nutzten bereits 62 % der Firmen in Deutschland das Internet, mit weiterhin steigender Tendenz. Die Bedeutung des Internets als Wirtschaftsfaktor werde auch in Zukunft weiter zunehmen, da dieses Medium auch künftig immer stärker genutzt würden. Voraussichtlich werde die Zahl der Internetnutzer in Deutschland bis zum Jahre 2007 auf etwa 48 Millionen steigen, so der aktuelle Wochenbericht des DIW Berlin 30/2003.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!