headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Finden im Netz ohne zu suchen

NextLinks

Seit dem gestrigen Montag steht auf den Servern der Universität Leipzig die alternative Suchmaschine NextLinks zur Verfügung. Informatiker der Universität haben eine Internet-Suchmaschine entwickelt, die dem Besucher beim Surfen automatisch inhaltlich ähnliche Seiten anbietet. NextLinks schlage selbstständig jeweils zehn weitere Webadressen vor, der User muss keinerlei Suchbegriffe eingeben, so das Konzept. Möglich werde dies durch die Verwendung von Algorithmen zum Auffinden semantisch ähnlicher Strukturen.

Wie bei einer "normalen" Suchmaschine würden zunächst viele Millionen Webseiten ausgewertet. Mittels statistischem Verfahren könnten daraus Ähnlichkeiten ermittelt und in einer aktuellen Datenbank gespeichert werden. Auf diese Informationsquelle greife NextLinks regelmäßig zurück.

Das anonyme Surfverhalten oder persönliche Daten würden dabei nicht gespeichert. Die Software laufe ab Windows 98 und unterstütze alle aktuellen Versionen von Windows-Internet-Explorer, Netscape, Mozilla und Opera.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!