headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Europäisches Sozialforum 2005 auch in Deutschland

Globalisierungskritik

Als Folge der Europäischen Sozialforen in Florenz 2002 und Paris 2003 wird es 2005 auch in Deutschland ein umfassendes Treffen aller Gegner der neoliberalen Offensive geben. Unterstützt von prominenten Gewerkschaftern, dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac, der Friedensbewegung, Kirchenkreisen und Umweltinitiativen soll diese Großveranstaltung im Sommer 2005 in Erfurt stattfinden. "Attac Deutschland sieht in dem Prozess der Sozialforen den Ausdruck eines wachsenden Widerstands gegen Sozialabbau und Entmündigung der Bürger.

Diese gesamtgesellschaftliche emanzipatorische Bewegung könnte in der Lage sein, ein Umdenken in den Köpfen zu bewirken, das gesellschaftliche Veränderungen auch in Deutschland möglich macht", erklärt Hugo Braun, Mitglied des Attac Koordinierungskreises. Ein bundesweites Vorbereitungstreffen, auf dem die inhaltlichen Themen und die organisatorischen Maßnahmen für diese Großveranstaltung beraten werden, findet am 17. und 18. Juli im Titusforum, Walter-Möller-Platz 2, in Frankfurt/Main statt.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!