headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Bahn und Flugzeug im innerdeutschen Verkehr billiger als Auto

Bahn sogar ohne Sonderpreise günstig

Auch nach den jüngsten Preiserhöhungen sind Bahn und Flugzeug im innerdeutschen Flugverkehr noch immer billiger als das eigene Auto. Nach einem vorab veröffentlichten Bericht der in Berlin erscheinenden Verbraucherzeitschrift "Guter Rat" kostet beispielsweise die 1120 Kilometer lange Fahrt von Berlin nach Düsseldorf und zurück mit der Bahn zwischen 82 und 164 Euro. Die Lufthansa verlangt für die gleiche Strecke 105 bis 218 Euro. Für die Fahrt mit einem 1,6 Liter VW-Golf werden nach Angaben des Blattes schon rund 110 Euro Benzinkosten fällig. Verschleiß, Versicherung und andere laufenden Kosten eingerechnet, summiere sich der Fahrpreis mit dem Auto bei 36,4 Cent pro Kilometer auf insgesamt 408 Euro.

Die Bahn-Preise lassen sich zudem noch durch die BahnCard drücken. In den Diskussionen um geplante Preiserhöhungen bei de Bahn AG untergegangen ist zudem eine kundenfreundliche Änderung: Entgegen den ursprünglichen Planungen kann die BahnCard 25 weiterhin mit anderen Rabatten wie Sparpreisen kombiniert werden. Die Fahrt Berlin - Düsseldorf kostet damit noch mal 25 Prozent weniger. Jede weitere mitreisende Person zahlt zudem nur die Hälfte.

Auch mit den Angeboten von Billig-Fluggesellschaften konkurriert die Bahn: So gibt es die Fahrt von Berlin nach Düsseldorf (oder z.B. Hamburg, Düsseldorf oder Berlin nach Wien) und zurück im Nachtzug bereits für 58 Euro - und zum gleichen Preis kann gar die komplette Strecke von Dortmund bis nach Binz auf der Ostsee-Insel Rügen genutzt werden. Jeweils ab montags 17 Uhr gibt es zudem bestimmte Strecken für 50 Euro hin und zurück.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!