headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

CDU-Unterschriftensammlungs-Idee macht deutschen Türken Angst

EU-Beitritt der Türkei

Die Idee führender Unions-Politiker, eine Unterschriftensammlung gegen die Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU zu starten, stößt bei der Türkischen Gemeinde in Deutschland auf heftigen Widerstand. Direktor Hakki Keskin sagte der in Hannover erscheinenden Neuen Presse: "Ultranationalistische Kräfte und Skinheads könnten dies als eine Einladung verstehen, auch mit Gewalt gegen die Türken vorzugehen. Ich fürchte, es könnten wieder Ereignisse vorkommen wie damals in Mölln und Solingen." Wirklich nutzen werde die populistische Aktion nur NPD und DVU.

Keskin sagte: "Eine solche Aktion kann schließlich den sozialen Frieden zerstören. Das haben wir bereits Ende der 80er Jahre, Anfang der 90er Jahre, erlebt."

Keskin fürchtet auch, dass CDU und CSU mit einer solchen Kampagne die rechtsradikalen Kräfte in Deutschland stärken könnten. Das eigentliche Ziel der Union sei, "eine kurzfristige parteipolitische, populistische Haltung zu zeigen, weil sie damit von Rechtsaußen Stimmen bekommen will. Aber letztlich wird es den Rechtsaußenparteien NPD und DVU helfen".

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!