headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Bundeswehr bereitet sich auf weltweite Einsätze vor

Beteiligung an "Battle Groups"

Die Bundeswehr plant die Beteiligung an EU-"Battle Groups", um kurzfristig weltweit einsatzfähig zu sein. Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) sagte am Dienstag bei der Vorlage des neuen Stationierungskonzeptes in Berlin, Deutschland werde sich an mindestens drei "Battle Groups" "wesentlich beteiligen". Diese "Battle Groups" sollen künftig mit kurzer Reaktionszeit von nur wenigen Tagen zur Krisenintervention und Konfliktverhütung zur Verfügung stehen.

Die Struktur von Einsatzgruppen mit je 1500 Soldaten geht auf einen Vorschlag Deutschlands, Großbritanniens und Frankreichs zur Weiterentwicklung der militärischen Fähigkeiten der Europäischen Union zurück. Laut Struck ist geplant, eine solche "Battle Group" zusammen mit den Niederlanden aufzustellen, eine weitere werde sich aus der deutsch-französischen Brigade rekrutieren und eine dritte durch die Beteiligung an einer Einsatzgruppe unter polnischem Kommando entstehen.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!