headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Rheinland-Pfalz plant Schulen ohne Noten

Bildung

Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium will offenbar an zwölf Schulen im Land Unterricht ohne Noten einführen. Wie die "Rheinpfalz" berichtete, soll ein entsprechender Versuch zunächst sechs Jahre lang laufen und auf individuelle Förderung statt auf den bisherigen Kriterien für eine Versetzung setzen.

Vorbild ist dem Bericht zufolge das finnische Schulsystem. Kein Schüler "sollte die Schule ohne Abschluss verlassen". Sitzenbleiber seien nicht erwünscht, der Bildungsweg solle "ohne Brüche durch Zurückstellung oder Wiederholung" durchlaufen werden. Wie dieses Ziel erreicht werden soll, dürfen die Schulen weitgehend selbst bestimmen. Noten soll es nur in den Abschlussklassen geben.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!