headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Gesundheitsministerin will neue Medikamente schneller einsetzen

Stadtortbedingungen

Neue Medikamente aus dem Bereich der Biotechnologie sollen in Zukunft schneller für die Behandlung von Patienten zugelassen werden. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt hat der Pharmabranche am Montag ein vereinfachtes Zulassungsverfahren in Aussicht gestellt. Zwar dürften die Anforderungen an neue Medikamente im Interesse der Patienten nicht gelockert werden, allerdings müsse das Zulassungsverfahren effektiver und schneller werden, meint Schmidt.

Mit einem Aktionsplan will die Ministerin vor allem zwei Bereiche stärken: Beim "Tissue Engineering" handelt es sich um die Nachzüchtung von Gewebe für Haut- und Knochenimplantationen, bei der "Individualisierte Arzneimitteltherapie" soll die Wirkung von Medikamenten besser auf einzelne Patienten abgestimmt werden - etwa in der Krebstherapie.

Die Gesundheitsministerin reagierte mit ihren Zusagen auf den zweiten Bericht der so genannten "Task Force Pharma", die seit 2003 Vorschläge unterbreitet, um die Stadtortbedingungen für Pharmaunternehmen in Deutschland zu verbessern.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!