headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Bundeswehr wird angeblich keine Fußballstadien bewachen

"Wachen schieben"

Die Bundeswehr wird bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 keine Stadien bewachen. Verteidigungsminister Franz Josef Jung wies am Montag entsprechende Berichte zurück und stellte am Rande seines Besuches in Washington klar: "Wachen schieben ist kein Thema für die Bundeswehr." Soldaten könnten nur entsprechend der Verfassung in der Katastrophenabwehr oder zur Hilfe bei schweren Unglücken eingesetzt werden. Die vorbeugende Stadionbewachung gehöre nicht dazu.

Jung fügte hinzu, er habe den Eindruck, Innenminister Wolfgang Schäuble sei hier "überinterpretiert worden". Er sei sich mit Schäuble einig, dass Soldaten nur dafür eingesetzt werden, "wofür sie ausgebildet sind".

Schließlich ziehe das Grundgesetz für weitergehende Einsätze als zur Katastrophenbekämpfung sehr enge Grenzen, die eingehalten würden, so der Minister.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!