headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Prüfungen für das erste NRW-Zentralabitur starten am Montag

Vergleichbarkeit der Abschlüsse

In Nordrhein-Westfalen beginnen am Montag die Prüfungen für das neue Zentralabitur. Anders als in den vergangenen Jahren werden die Fragen für die schriftlichen Abiturprüfungen an Gymnasien und Gesamtschulen erstmals zentral gestellt. Auf diese Weise soll die Vergleichbarkeit der Abschlüsse verbessert werden. An der Premiere nehmen nach Angaben des Schulministeriums rund 63 500 Abiturienten in etwa 820 Schulen teil.

Die Schulen haben Wahlmöglichkeiten bei den zentral gestellten Fragen, wie ein Sprecher des Schulministeriums erläuterte. Insgesamt wird es 700 Aufgaben für die Prüfungen in den Grund- und Leistungsfächern geben. Die Schulen sollen die Fragen in der Regel einen Tag vor der Prüfung zur Verfügung haben. Die schriftlichen Prüfungen enden am 26. April.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!