headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Jeder Siebte hat schon einmal "Hartz IV" bezogen

Armut in Deutschland

Insgesamt 10,3 Millionen Menschen haben in den Jahren 2005 und 2006 Arbeitslosengeld II bezogen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Damit war jeder siebte Deutsche in diesem Zeitraum mindestens einen Monat auf die staatliche Unterstützung angewiesen. Dabei sind noch nicht einmal die über 65-Jährigen eingerechnet - sie haben keinen Anspruch auf "Hartz IV"-Leistungen, wie das IAB in Nürnberg mitteilte.

"Es sind erheblich größere Teile der Bevölkerung auf Leistungen der Grundsicherung angewiesen, als aus den Monatsstatistiken erkennbar ist", sagt der Arbeitsmarktforscher Tobias Graf.

Von den 3,3 Millionen Bedarfsgemeinschaften, die im Januar 2005 erstmals "Hartz IV"-Leistungen bezogen hatten, konnte innerhalb von zwei Jahren nicht einmal die Hälfte ihre Hilfsbedürftigkeit überwinden. 1,9 Millionen Bedarfsgemeinschaften vom Januar 2005 waren im Dezember 2006 weiterhin von der staatlichen Unterstützung abhängig.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!