headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Erwin Huber ist neuer CSU-Chef

Seehofer Vizechef

Der bayerische Wirtschaftsminister Erwin Huber ist am 29. September zum neuen Vorsitzenden der CSU gewählt worden. Der 61-jährige Huber setzte sich am Samstag im ersten Wahlgang mit 58,19 Prozent durch. Er erhielt 558 von 959 gültigen Stimmen. Bundesagrarminister Horst Seehofer erhielt 39,10 Prozent, die Fürther Landrätin Gabriele Pauli 2,5 Prozent. Hubers Vorgänger Edmund Stoiber wurde einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der CSU ernannt.

Seehofer wurde mit einem Ergebnis von 91,81 Prozent als CSU-Vizechef bestätigt. Er betonte, die CSU habe "ein wunderbares Beispiel gehobener demokratischer Kultur gezeigt".

In die Landtagswahl 2008 will die CSU mit Beckstein als ihrem Spitzenkandidaten gehen. Der bayerische Innenminister wurde mit einem Ergebnis von 96,6 Prozent nominiert. Fest stand bereits, dass er am 9. Oktober neuer Ministerpräsident werden soll.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!