headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Deutliche Verluste für CSU und SPD bei Kommunalwahlen

Grüne und Freie Wähler legen zu

Die CSU hat bei den Kommunalwahlen in Bayern am vergangenen Sonntag offenbar landesweit deutliche Stimmverluste hinnehmen müssen. Bei den Stadtrats- und Kreistagswahlen erreichte die CSU nach Auszählung von zwei Dritteln der 96 Kreise und kreisfreien Städte lediglich 41,1 Prozent, das sind 5,4 Prozentpunkte weniger als bei den Kommunalwahlen 2002.

Die SPD verlor nach Angaben des Landesamts für Statistik 2,3 Punkte und kam auf 22,2 Prozent. Die Grünen legten 2,2 Punkte auf 7,1 Prozent zu. Mit 29,5 Prozent (plus 5,4 Punkte) entschied sich fast ein Drittel der Wähler für eine kleine Partei, insbesondere die Freien Wähler. Die Wahlbeteiligung lag mit 60 Prozent vier Punkte unter dem Wert von 2002. Mit dem vorläufigen Endergebnis wird für Mittwochabend gerechnet.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!