headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Schilder für Rudi-Dutschke-Straße werden am 30. April angebracht

Niederlage für Axel Springer AG

Die neuen Straßenschilder für die Rudi-Dutschke-Straße sollen am 30. April angebracht werden. Das hat nach Angaben der Grünen im Bezirksparlament von Friedrichshain-Kreuzberg das Bezirksamt entschieden. Zu der Veranstaltung werden unter anderem die Grünen-Bundesvorsitzende Claudia Roth und der Bundestagsabgeordnete für Friedrichshain-Kreuzberg, Christian Ströbele, erwartet.

Nach jahrelangem Streit hatte das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin- Brandenburg am 21. April entschieden, dass ein Teil der Kochstraße nach Dutschke umbenannt werden darf. Das Gericht entschied damit gegen 27 Anlieger, darunter die Axel Springer AG. Künftig wird somit die Rudi-Dutschke-Straße auf die Axel-Springer-Straße treffen.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!