headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Generalinspekteur der Bundeswehr erhält Einsatzführungsstab für Auslandseinsätze

Zivile und militärische Bereiche

Zur besseren Planung und Umsetzung von Auslandseinsätzen der Bundeswehr wird im Verteidigungsministerium ein neuer Einsatzführungsstab geschaffen. Wie Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) am 30. Mai in Berlin mitteilte, ist dieser Stab Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan unterstellt. Er soll alle einsatzbezogenen zivilen und militärischen Bereiche des Ministeriums zusammenführen und zum 1. Juni seine Arbeit aufnehmen.

Geführt wird der Einsatzführungsstab mit seinen zunächst 121 Mitarbeitern durch Brigadegeneral Erhard Bühler, bisher Stabsabteilungsleiter "Einsatz Bundeswehr" im Führungsstab der Streitkräfte. Zunächst in Bonn angesiedelt soll der Stab zum 1. September nach Berlin umziehen. Später sollen es bis zu 185 Dienstposten werden.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!