headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Peter Hartz entwirft Arbeitsmarktkonzept für das Saarland

Coachs für Langzeitarbeitslose

Der Erfinder der vielfach kritisierten Arbeitsmarktreform "Hartz IV", der frühere VW-Manager Peter Hartz, entwirft nach Presseinformationen ein neues Konzept für den Arbeitsmarkt im Saarland. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, arbeitet Hartz seit Monaten mit Wissenschaftlern an dem Plan, der Langzeitarbeitslosen zu einem neuen Job verhelfen und im Saarland getestet werden soll. Ein Vorhaben sind Coachs für Langzeitarbeitslose.

Die Details werden am Donnerstag (27. November) in der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit vorgestellt, wie deren Chef Otto Werner Schade dem Blatt bestätigte.

Hartz war im Januar 2007 in der Affäre um Lustreisen und andere Vergünstigungen für VW-Betriebsräte zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!