headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Laut Schätzerkreis 2,9 Milliarden Euro Defizit im Gesundheitsfonds

Darlehen vom Bund

Offenbar als Folge der "Wirtschaftskrise" fehlen dem Gesundheitsfonds in diesem Jahr rund 2,9 Milliarden Euro. Das geht aus Berechnungen des Schätzerkreises für die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) hervor, wie das Expertengremium am Donnerstag (30. April) in Berlin mitteilte. Die Finanzlücke muss nun durch Steuermittel geschlossen werden. Der Bund hatte sich verpflichtet, bei Beitragsausfällen im Fonds mit einem Darlehen einzuspringen, das 2011 zurückgezahlt werden muss.

Bei der Schätzung der zu erwartenden Ausgaben habe es gegenüber der Schätzung von Dezember 2008 keine Steigerungen gegeben, hieß es. Vielmehr sei es zu einer Annäherung der Ausgabenschätzungen von Bundesgesundheitsministerium und Bundesversicherungsamt einerseits (Ausgabenschätzung 2009: 166,8 Milliarden Euro) und dem GKV-Spitzenverband andererseits (Ausgabenschätzung 2009: 167,8 Milliarden Euro) gekommen.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!