headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Energiewende - aber wie?

<<Wunderliche Welten>>

2022 Ende des Atomstroms! Droht der Black-out? Sinnvolle Verschläge wie man ohne Atomstrom auskommt. Wenig Aufwand und für jeden machbar. So werden wir autark!

Nun ist es amtlich!

2022 Ende der Ära des Atomstroms in Deutschland!

Wieder eine schlaflose Nacht für mich!

Dafür stand am Morgen mein Energieplan bis ins letzte Detail. Stromerzeugung durch Dynamos ist eine der Lösungen.

Vor jedes Elektrogerät stelle ich ein Fahrrad und ein Laufband inklusive Rollator, falls die Großeltern meiner Kinder uns besuchen und in den Genuss von Strom kommen wollen. Wenn ich einmal vor Müdigkeit vom Dynamorad zu fallen drohe und meine Energie nicht ausreicht, um den spannenden Krimi bis zum Schluss sehen zu können, schicke ich einen meiner Hunde auf das Laufband, oder wecke Oma.

Offene Feuerstellen im ganzen Haus ersetzen Heizung und Elektroherd.

  • Zurück zu den Wurzeln, gewissermaßen -

Den Garten spicke ich mit unzähligen, bunten Kinderwindrädchen, muss aber noch überlegen, wie ich diese Energie ins Haus-Netz einspeise.

Einige Damenartikel sind sowieso batteriebetrieben, deshalb kann ich sie bei meinem Plan ausklammern. Andererseits…… Der Mann tritt in die Pedale, während Frau…………,aber lassen wir das!

Alle Hausbewohner werden kahl geschoren, damit wären Fön und Lockenstab überflüssig.

Gleich heute werde ich Erkundigungen einziehen, wo man Blindenschrift erlernen kann, da ich meinem Hobby, dem Lesen, weiterhin ohne Reue frönen will - bei Tag und bei Nacht.

Was war noch?

Ach ja, ein Brief an die Automobilindustrie!

Man muss sie ja vorsorglich darauf hinweisen, dass sie in Zukunft Pedalen für alle Insassen der Elektroautos installieren.

Statt Stern und anderen Markensymbolen wäre ein kleines Windrädchen angemessen.

Mehrere Laufräder für Hamster unter die Motorhaube und die Fahrt kann losgehen.

Ebenfalls sinnvoll wären seitliche Spezialvorrichtungen an jedem Auto, damit man Pferde, Hunde und zur Not auch Oma vor den Wagen spannen kann.

2022!

Wie romantisch das wird!

Überall lodern Kochfeuer zum dunklen Abendhimmel. Kerzenglanz, wohin das Auge schaut. Kein Autolärm, kein Lichtsmog, der uns den Blick auf den Sternenhimmel verwehrt.

Ich glaube, wir müssen uns dann keine Sorgen mehr über das Bevölkerungswachstum machen!

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!