headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Aus bei der Frauen-WM

<<Wunderliche Welten>>

Eine tief gehende, messerscharfe Analyse der Hintergründe für das Versagen der deutschen Damenmannschaft. Als ob Frau nicht von Anfang an gewusst hätte, wer letztendlich für das Debakel zuständig ist.

Aus (!) bei der Frauen-WM

Die ganze Nation versinkt in einem Schock!

Wie war das möglich?

Germanische Walküren gegen etwas zerknitterte japanische Kirschblüten, die klassische David gegen Goliath Konstellation also.

Waren die Japanerinnen zu winzig? Sind sie von unseren Damen gar nicht wahrgenommen worden, sodass sie gegen sich selbst spielen mussten?

Man weiß es nicht.

Haben die deutschen Damen den Japanerinnen so viel Spielraum gelassen, weil sie wegen möglicher Strahlungsgefahr, nicht in deren Nähe kommen wollten?

Ich befürchte, dass uns eine wochenlange Analyse des genauen Spielablaufes bevor steht.

Natürlich könnte man auch ganz einfach sagen:“ Scheiße gespielt!“, was meines Erachtens als Erklärung vollkommen ausreicht.

Nun war ich vom Ausscheiden der deutschen Mannschaft sehr überrascht, weil ich der Ansicht war, sie wären schon Weltmeister!

Auch ohne noch einmal antreten zu müssen.

Seit 1999 kein einziges Spiel verloren, da wurde es auch langsam Zeit, peinlich nur, dass es im eigenen Land passieren musste.

Die Luft in Deutschland scheint einen schädlichen Einfluss auf unsere Fußballdamen zu haben.

Fazit: Keine WM im eigenen Land mehr!

Schlimm ist ja vor allen Dingen, dass den Männern ausreichend Zündstoff in Bezug auf den Frauenfußball geliefert wurde.

Die meisten Männer, denen ich heute begegnet bin, hatten ein hämisch breites Grinsen im Gesicht, und es ist wahrscheinlich, dass es bis zur nächsten Schlappe der Herrenmannschaft anhält.

Hat Jogi Löw eine der Damen bestochen, sodass der Herrenfußball im Vergleich besser abschneidet?

Mein Gott, dass ich darauf noch nicht früher gekommen bin!

Jogi Löw hat subversive Elemente in die Frauschaft eingeschleust!

Außerdem soll er sich standhaft geweigert haben, der Trainerin der Damenriege seinen blauen Pulli auszuleihen.

Womit einmal mehr bewiesen wäre, was auch passiert, wenn Frau nur lange genug sucht, findet sie einen Mann, der an allem schuld ist!

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!