headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Globale Wirtschaftskrise? Global Change Now!

Mit Wissen gegen Wirtschaftskrisen

Alles deutet darauf hin, dass wir uns kurz vor einem totalen wirtschaftlichen Zusammenbruch befinden. Die Ratingagenturen haben die USA runter gestuft, dabei hatte doch der Otto-Normal-Bürger das Gefühl diese Nation hätte sich längst von der Bankenkrise erholt. In Europa finden sich gleich mehrere Brandherde, da haben wir die Länder in denen es richtig übel aussieht wie Griechenland und Spanien, aber auch Portugal und Irland machen einen beunruhigenden Eindruck. Doch selbst wenn wir uns unsere Heimat ansehen.

Deutschland steckt ebenfalls in dunkelroten Zahlen!

Doch wie sollen wir uns in diesen Krisenzeiten verhalten? Hier und da hört man von Hamstereinkäufen und dem investieren in Gold und Silber und vielleicht ist das auch gar keine so schlechte Idee, denn man sollte auf alle Fälle vorbereitet sein. Doch Vorbereitung bedeutet auch, dass man informiert sein sollte was genau uns in diese Misere geführt hat und vor allem wie mögliche Auswege aussehen könnten. Warum wir das nicht einfach den Politikern überlassen können? Nun ja, Gegenfrage, wie sind wir nochmal in diese Krise geschlittert? Außerdem sollte man sich nicht nur nach Alternativen für das jetzige System umschauen, sondern Perspektiven suchen für unsere Gesellschaft.

Global Change Now e.V. setzt sich seit 2009 mit dem Geldsystem auseinander und macht sich auch mal mit anderen Verbänden und Organisationen gemeinsam für Freiwirtschaft und deren Ideen stark. So fand unter anderem 2010 die Kampagne „Unternimm das jetzt“ statt, die sich mit der Verbreitung der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens beschäftigte und mit der bis dato größten Demo zu diesem Thema abschloss. Erwähnenswert ist auch der "Macht Geld Sinn"-Kongress, den der Verein im Frühjahr 2011 organisierte, bei dem man den bekanntesten Referenten der Geldszene Deutschlands lauschen konnte. Dieser hatte einen derartig großen Erfolg, dass er im Frühjahr 2012 wiederholt wird und zwar mit mehr Referenten,diesmal auch internationalen Koryphäen, mehr Raum und mehr Zeit, hierbei soll auch ein noch ausgereifteres kulturelles Programm geboten werden.

Organisiert wird das alles von einem Team von Vollzeitaktivisten und weiteren Aktiven aus ganz Deutschland. Zum GCN-Team gehört unter anderem der Geschäftsführer Manuel Schürmann, der nicht nur die Academy mit organisiert, sondern auch selbst einen Vortrag hält, sicherlich kommen ihm hierbei seine Erfahrungen, die er vor seiner Zeit bei GCN als Banker sammeln konnte entgegen. Die Vorsitzende des Vereins Melina Wohlgemuth ist erst junge 17 Jahre alt und scheint schier ein Multitalent zu sein, neben ihrer Arbeit als Vorsitzende, macht sie gerade das Abitur und ist auch künstlerisch und musikalisch aktiv. Generell kann man sagen, dass das Team eine bunte Mischung unterschiedlicher Talente ist was auch dessen Stärke ausmacht. In einem Artikel der "Humanen Wirtschaft" wurde es deshalb auch mit einem Orchester verglichen, unterschiedliche Instrumente die gemeinsam einen guten Klang erzeugen.

Seid dabei und "spielt" mit, ihr könnt euch jetzt einen Platz bei der Academy sichern oder Fördermitglied werden und unsere Arbeit so unterstützen.

http://www.globalchangenow.de http://www.gcn-academy.de

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!