headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Andela Dvorakova verstarb Anfang September

Präsidentin des tschechischen Verbandes CSBS,

Die FIR teilt mit tiefer Trauer mit, dass am Montag, den 5. September 2011 die Präsidentin der tschechischen Union der Freiheitskämpfer (CSBS) Andela Dvorakova verstarb. Sie wurde 84 Jahre. Geboren am 30. Mai 1927 in Pribram Sudovicích, erlebte sie 1939, dass ihr Vater von den Okkupanten verhaftet wurde. Nach seiner Entlassung beteiligte er sich erneut an den illegalen Aktivitäten in der Widerstandsgruppe. Durch Denunziation verhaftet wurde er ins Gefängnis Waldheim gebracht und dort am 26. März 1943 ermordet. Auch ihre Mutter wurde verhaftet, doch Andela Dvorakova konnte unter falschem Namen mit Unterstützung der illegalen Organisation die Schule fortsetzen.

Andela Dvorakova, die Präsidentin des tschechischen Verbandes CSBS, verstarb Anfang September

Nach dem Krieg heiratete sie einen erfolgreichen Geschäftsmann und arbeitete in dessen Familienbetrieb. Darüber hinaus war sie vielfältig gesellschaftlich tätig. Seit vielen Jahren ist sie Präsidentin des CSBS. Andela Dvorakova erhielt zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen. Im Jahr 1997 erhielt sie die Jan Masaryk – Ehrenmedaille die höchste militärische Auszeichnung, die ein Zivilist bekommen kann. Im Jahr 2009, anlässlich des Nationalfeiertags am 28. Oktober erhielt sie von Präsident Vaclav Klaus die Masaryk – Medaille erster Klasse.

Als überlebende Widerstandskämpferin kämpfte sie für die Aufrechterhaltung der Erinnerung an den Widerstand und die konsequente Verteidigung der historischen Wahrheit, vor allem über die Beneš -Dekrete. Sie arbeitete als Präsidentin des CSBS eng mit Antifaschisten in verschiedenen europäischen Ländern zusammen, vor allem mit der deutschen VVN-BdA. Sie engagierte sich für Demokratie, Humanismus und Menschenrechte und die Notwendigkeit, gemeinsam eine Lösung für die sozialen Bedingungen der ehemalige Widerstandskämpfer zu erreichen, damit auch Witwen und Hinterbliebene in Würde leben können. Wir drücken unser tiefes Mitgefühl für Ihre Verwandten und ihre Mitstreiter im CSBS aus.

Für den Exekutivausschuss der FIR

Vilmos Hanti Dr. Ulrich Schneider Präsident Generalsekretär

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!