headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Xing optimal nutzen - Geheimnisse des besseren Xing-Profils

Xing-Geheimnisse

Es gibt fast keinen Unternehmer, Selbstständigen, Freiberufler, in leitender Position Tätigen, der nicht mitmischt im großen Business-Portal Xing. Allseits hört man von den hervorragenden Möglichkeiten dieses Mediums in den Bereichen Neukundengewinnung und Marketing. Und dann? Man meldet sich kostenfrei an, füllt ein paar Zeilen aus, setzt sich ins schöne Xing-Cockpit und wartet, dass es nun endlich los geht. Und wenn Sie nicht gestorben sind, warten sie alle noch heute ...

Viele Möglichkeiten bedeuten auch viele Geheimnisse

Irgendwann kommt man auf die Idee, dass diese vielen Knöpfe im Cockpit von Xing vielleicht wichtig sein könnten, damit das Flugzeug nach endlos langer Wartezeit an der Startbahn in Gang kommt und abheben kann. Nur, welcher Knopf muss wie genau und wann gedrückt werden? Für einen Laien gleicht dieses Abenteuer einem Blindflug. Es werden wahllos ein paar Versuche unternommen. Ergebnis: Das Flugzeug bewegt sich entweder keinen Millimeter vorwärts oder kommt nach kurzem Ruckeln schon wieder zum Stillstand. Vielleicht hat man es aber auch geschafft, ein Stückchen in die Lüfte zu schwingen. Landet jedoch nach kurzem Sinkflug eine überaus schmerzhafte Bruchlandung.

xing-profil für die kundengewinnung optimiert

Wie funktioniert Xing?

Zahlreiche der oben erwähnten Geheimnisse liegen bereits im Profil verborgen. Nur derjenige User mit ausgeklügelt angelegtem, textlich kreativen Profil hält überhaupt erst mal die Lizenz zum Fliegen in den Händen. Eine Wissenschaft für sich, zu denen oftmals Werbetextprofis herangezogen werden, die wissen, wie der Marketing-Xing-Hase läuft.

Klein und unscheinbar, aber so mächtig

Mit den ersten paar Zeilen unter dem Namen geht’s schon los. Brav wie beim Steuerbogen fürs Finanzamt werden die Zeilen mit Inhalt befüllt.

Unternehmen: Langweilig + Co. GmbH

Position: Inhaber

Xing fragt nach Unternehmen und Position, also trägt man dies exakt so ein. Kann man eigentlich nicht viel falsch machen, oder? Doch, man kann! Warum? Weil Xing ein Medium zur Neukundengewinnung ist, man es also unbedingt als Marketinginstrument sehen und vor allem nutzen sollte. Je ausgebuffter und kreativer, desto besser. Sie wollen schließlich fliegen lernen, anstatt weiterhin regungslos an der Startbahn zu stehen und vergeblich auf den Start zu hoffen!

Vorher – nachher: Detlev Lengsfeld aufgehübscht

Zumindest hat er es versucht und das Potenzial der erwähnt wichtigen Zeilen erkannt. Sie haben dadurch zumindest schon mal angefangen zu leben. Damit hat Detlev Lengsfeld mit seinen „Dreien“ vielen Usern einiges voraus. Doch es geht noch pfiffiger, knalliger, lebendiger und damit marketingpsychologisch ausgereifter, wie der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt:

xing-profil für die kundengewinnung optimiert

Und noch ein gelungenes Anschauungsobjekt, weil’s gerade so schön ist.

xing-profil für die kundengewinnung optimiert

Nach diesen beiden Paradebeispielen dieser scheinbar unscheinbaren drei Zeilen müssten Sie nun eigentlich Gänsehaut bekommen haben. Ihre Lust aufs Fliegen wurde hoffentlich ebenso geweckt – genauso wie das Verständnis, dass Xing sehr viel mehr bieten kann, als nur tatenlos im Cockpit zu sitzen und sich alt und grau zu warten.

Neugierig auf noch mehr Xing-Geheimnisse? Wir bleiben dran!

Ein Tipp zur Optimierung Ihres Xing Portfolio ist sicherlich der Aufbau eines Storyboards rund um Sie und Ihr Produkt.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!