headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Private Zusatzversicherungen - Optimale Konditionen

Ratgeber Versicherungen

Gesundheitsreformen, Leistungskürzungen trotz Beitragserhöhungen, Zusatzbeiträge - so sehen die Nachrichten der gesetzlichen Krankenversicherung aus, die den Bedarf zusätzlicher Absicherungen für den Erhalt der Gesundheit immer höher werden lassen. Gerade der Zahnbereich erfährt dabei immer wieder große Einschränkungen im gesetzlichen Leistungsumfang, sodass eine private Versicherung für die Zähne immer wichtiger wird, vor allem weil Zahnersatz früher oder später für jeden ein Thema wird.

Private Zusatzversicherungen für eine dauerhafte Zufriedenheit

Die gesetzlichen Leistungen umfassen in der Regel nur die Behandlungen, die lediglich zur Funktionserhaltung der Zähne notwendig sind. Das bedeutet in den meisten Fällen, dass die bezahlten Behandlungen weder auf eine schöne Optik noch - und das ist noch negativer - auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet sind. Mit einer privaten Zusatzversicherung kann man sich dagegen eine optimale Versorgung im Bereich des Zahnersatzes gönnen, bei der auf ein hinterher noch strahlendes Lächeln genauso viel Wert gelegt wird, wie auf Materialien, die einem Jahre lang Sicherheit und einen guten Biss garantieren.

Optimale Konditionen für das perfekte Lächeln

Verschiedenste Tarife lassen einen schnell den Überblick auf dem Weg zur besten Absicherung verlieren. Daher ist es immer sinnvoll, sich auf dem Markt umzusehen und möglichst viele Varianten gegenüberzustellen, um für sich die geeignetste Alternative zu finden. Eine optimale Variante bieten die Tarife mit Sofortleistung von ERGO Direkt Versicherungen, bei denen sowohl günstige Basisabsicherungen wie auch absolute Top-Leistungen gewählt werden können. Wer sich für eine private Zusatzversicherung mit Sofortleistung von ERGO Direkt Versicherungen entscheidet, kann von Leistungen profitieren, die zum einen im Bereich von Implantaten, Brücken oder Kronen bis zu 90% der Behandlungskosten übernehmen. Zum anderen kommen einem eine Kostenübernahme von bis zu 100% für Inlays, Onlays oder Prophylaxe-Maßnahmen zuteil.

Wer demnach Wert auf ein schönes Lächeln legt und seiner Gesundheit zusätzlich etwas Gutes tun möchte, sollte nicht aufgrund zu hoher Eigenleistungen auf eine optimale Behandlung verzichten, sondern sich diese lieber durch den Abschluss einer privaten Zahnzusatzversicherung sichern.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!