headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Xing-Profilbild optimieren: Größe und Format sind wichtig

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Das Xing-Profil-Foto ist der erste Eindruck den der Besucher ihres Profils bekommtEs gibt keine zweite Chance, für den ersten Eindruck. Wenn Sie sich im geschäftlichen Netzwerk Xing gut präsentieren wollen, ist Ihr Profil-Foto wichtiger, als Sie denken. Der Schnappschuss mit dem Handy vom letzten Urlaub oder der Geburtstagsfeier muss doch reichen, denken viele Xing-Nutzer. Ist das zufällig auch Ihre Meinung, was Ihr Foto im Internetportal Xing betrifft? Oder zeigt Ihr Foto vielleicht sogar nette andere Menschen im Hintergrund, den Ballermann oder diverse Autos, Häuser, Berge, Geschäfte, Straßen u.s.w.? Was die Kleidung betrifft, sieht man Ihnen den Urlaub bzw. die Feier ebenso sofort an: lilablassblau gestreiftes Hemd oder oranges Shirt mit sehr wildem Muster? Zum Glück kann man wenigstens die Badelatschen nicht erkennen, da das Foto an den nackten Knien endet. Genauso oft findet man Fotos die vor dem Büroregal, dem Kleiderschrank, Omas Gemälde von anno dazumal mit der Digitalkamera geknipst wurden.

Diese Umschreibungen mögen vielleicht ein wenig übertrieben klingen, das Ergebnis ist jedoch oft das Gleiche. Wenn man sich die Benutzerprofile in Xing anschaut, entdeckt man unzählige Fotos, die eher ins Familienalbum gehören statt auf eine derartig wertvolle Werbefläche. Ja, richtig gelesen: Werbefläche. Sie werben mit Ihrem Foto für sich und Ihre Firma. Was macht es da für einen Eindruck, wenn ein potenzieller Kunde Ihr willkürlich ausgewähltes Foto sieht. Der gute erste Eindruck ist dann schnell dahin.

Hund – Katze - Maus

Auch ich dachte anfangs, es wäre ungeheuer toll, mich mit meinem kleinen (süßen) Hund abzubilden. Hunde sind schließlich Sympathieträger und wir beide schauen auf dem Foto wirklich sehr nett drein. Ein tolles Foto also und sogar ein bisschen Grün im Hintergrund, so mein Gedanke damals. Ob mich die Menschen damit aber als Geschäftsfrau und Werbetext-Expertin wirklich ernst nehmen, stellte erst Andre Schneider Anfang des Jahres 2012 in Frage.

Andre Schneider

In seinen angebotenen Webinaren und Seminaren zum Thema Kundengewinnung in XING geht es genau um dieses Thema: Wie nutze ich Xing effektiv, um damit nicht als leblose Xing-Karteileiche zu enden, sondern wahrhaftig neue Kunden zu gewinnen. Ich war glückliche Teilnehmerin eines solchen Seminars und so lernte ich in 8 Seminarteilen unter anderem auch, warum ein professionelles Foto ein überaus wichtiger Baustein von vielen ist, die genau dahin führen. Meine nächste Tat: Sofort Grafik-Designerin und Fotografin Anna Salem anrufen und für ein Fotoshooting engagieren. Diese eilte bereits wenige Tage später zu mir und wir gingen die Aktion „Foto für Xing“ im heimischen Garten an. Dieses Mal ohne Bäume in Hintergrund, sondern hochprofessionell und so, wie es sein soll. Das Ergebnis prangt seitdem in allen meinen Social-Media-Portalen:

Ulrike Parthen optimiert xing-profile mit Texten

Kein Hund, kein Baum! Zusätzlich ein Blüschen übergeworfen, dessen Farbe mir schmeichelt und auf dem Foto gut rüberkommt. Auch nicht zu vergessen: den direkten Blick in die Kamera und LÄCHELN. Nach ca. 50 geknipsten Bildern hatten wir es geschafft und waren mit dem Ergebnis endlich zufrieden. Seitdem sprechen mich unheimlich viele Menschen auf das schöne Foto an (vor allem auf die wunderbar frische Farbe meiner Bluse). Es tut also das, was es soll: wirken!

Textfee trifft auf Kundengewinnungscoach

Die Begegnung seinerzeit zwischen Andre Schneider und mir bewirkte aber noch ganz andere Dinge. Es war der Startschuss in eine neue Xing-Ära! Wo Kundengewinnungscoach und einer der cleversten Xing-Profis auf Textfee mit eindeutigem Hang zu kreativ-witzigen Text-Konzepten trifft, bleibt kein Xing-Stein mehr auf dem anderen. Wie im Pingpong spielen wir uns seither den Ball regelmäßig hin und her, was intelligentes Marketing in Xing angeht. Die Ideen von Andre Schneider gepaart mit meinen ergeben Unglaubliches.

Und obwohl wir beide zwischenzeitlich dachten, wir kennen nur wirklich ALLE Geheimnisse, entdecken wir gemeinsam immer noch neue. Wir experimentieren, entwickeln Konzepte und haben obendrein eine Menge Freude an dieser spannenden Kooperation.

Die 5 wichtigsten Schneider’schen Tipps für Ihr Foto:

  1. Wählen Sie ein Foto aus, das die passenden Emotionen ausdrückt. Müssen Sie beispielsweise Vertrauen aufbauen, sollten Sie einen professionellen und seriösen Eindruck machen.
  2. Achten Sie auf eine Diagonale im Bild (z.B. Verlauf der Schulterpartie). Das verleiht dem Foto mehr Dynamik und macht es sympathischer.
  3. Wählen Sie ein Foto aus, das Sie in der Bekleidung zeigt, die Ihr Kunde von Ihnen erwartet und in Ihrer Branche üblich ist.
  4. Verwenden Sie ein farbiges Foto mit einem markanten Wiedererkennungseffekt. Das kann die Farbe der Bluse oder des Hemdes sein.
  5. Fallen Sie aus dem Rahmen und wählen Sie ein Bildformat, dass nicht auch von vielen anderen in Xing verwendet wird. Zum Beispiel quadratisch statt dem üblichen 4:3-Format.

Ein gutes Profilfoto nach diesen 5 Kriterien ist der erste Schritt zu mehr Erfolg in Xing.

Danke an die Helfer für ihre Hilfe bei meiner Xing-Profil-Optimierung und die tollen Xing-Tipps. Ich freue mich über diese Themenerweiterung auf ngo-online.de. Wir alle wünschen uns ja mehr Kunden und möchten diese professionell unterstützen. Gemeinsam teilen wir aber die Erkenntnis, dass es Spezialisten nur im Team schaffen, den Erfolg für unsere Kunden umfassend zu gestalten.

Das Online-Magazin ngo-online.de unter meiner Federführung als Herausgeber erfüllt diese Ziele mit einer sehr guten Positionierung bei Google aller seiner Artikel - Seite 1 und/oder Platz 1 ist dabei gar nicht so selten!

Besuchen Sie meine Profile und lassen Sie uns vernetzen.

Detlev Lengsfeld
Detlev Lengsfeld

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!