headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Fahrrad: Mit dem Cube Mountainbike in die Region Wilder Kaiser

Mountainbike Faszination der Bewegung in der Natur

Ein Cube ist schon etwas besonderes. Das Mountainbike von Cube ist der BMW unter den MTB-RädernDie Region Wilder Kaiser gehört zur E-Bike-Region "Kitzbüheler Alpen - Kaisergebirge". Mit den Orten Going, Söll, Ellmau und Scheffau zu den weltweit Größten. Verschiedene geführte Touren mit unterschiedlichem Fahrniveau werden hier wöchentlich angeboten. Zum Optimieren der eigenen Geländefähigkeit wird zudem einmal in der Woche ein Fahrtraining angeboten. Herausfordernde Trails, spektakuläre Panorama-Routen, sowie sanfte Grasberge haben die nördlichen Kitzbüheler Alpen mit einem verzweigten Netz für Mountainbiker zu bieten. Selbst Kinder ab 6 Jahren werden hier mit der Erlebnistour "Level Rabbit" gelockt. Wer auf eigene Faust das Gelände mit dem Cube ergründen möchte, hier gibt es GPS, Pannenhilfe, Tipps und Kartenmaterial in Hülle und Fülle.

Downhill für gehobene Ansprüche

Der Bikepark Hopfgarten lockt mit einer 3 km langen Downhillstrecke auf 1.165 Metern Höhe. Seit 2011 wird dieser Bikepark angeboten. Beginnend mit einer relaxten Gondelfahrt in die Höhe von Hopfgarten bis zur Mittelstation und somit zum Start der Downhillstrecke. Hier gilt es schnelle Anlieger, Sprünge und Wurzelpassagen zu bezwingen, sowie technisch anspruchsvolle Abschnitte zu meistern und 600 m Höhendifferenz zu überwinden. Dieser Downhillpark ist etwas Besonderes für Downhill-Biker mit gehobenen Ansprüchen - Adrenalin pur. Anschließend muss das Cube Mountainbike am Waschplatz gereinigt werden. In der Talstation findest Du alles an Equipment und ebenso einen Bike-Verleih wie auch die Tageskarten für die Bergbahn Hopfgarten.

Informationen im Überblick:

  • Länge: ca. 3 Kilometer
  • Breite: bis zu 1 Meter
  • Gefälle: bis zu 30 %
  • Höhendifferenz: ca. 600 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: schwer.

Geführte Mountainbike-Touren

Bergradeln einmal anders! Mit fachmännischer Begleitung gibt es im Wilden Kaiser Erlebnistouren für jedes Alter und Fahrniveau. Von Mai bis Oktober werden hier die unterschiedlichsten, geführten Touren angeboten. Jede für sich wir Sie die pure Mountainbike Faszination erleben lassen . Start ist in Going in die leichten bis mittelschweren Trails bergauf. Juniors von 6 bis 10 Jahren haben ihren Spaß auf der "Level-Rabbit" Tour und für Jugendliche wird die Adventure-Tour "Level Fox" angeboten.

So werden hier z. B. angeboten:

  1. Biker Treff mit kurzer Tour und Einkehr - konditionell anspruchsvoll und Grundtechnik vorausgesetzt - knackige, kurze Bergtour - Einkehrtreff auf der Alm oder im Gasthaus - ab 16 Jahre
  2. Skiwelt Safari - Wilder Kaiser-Brixental - atemberaubende Tour in die Berge der Skiwelt - Basisfahrtechnik - kaum Anstiege - Forststraßen und Höhenwege mit Panorama-Almenblick - ab 12 Jahre - familientauglich
  3. Technik-Training - Übungsparcours und im Bikerpark - individuelles Training mit Videoanalyse - Übung zu den Grundtechniken wie: Trail Position, Befahren auf erschwerten Wegen und steilen Trails, Brems- und Kurvenübungen sowie Notfallabstieg - ab 12 Jahre
  4. Eltern-Kind Cube-Tour - Technik- und Erlebnistraining - Parcours im Bikepark und Übungsfahrten auf wurzeligem Untergrund - abschließend Bike-Battle Eltern vs. Kids - ab 9 Jahre
  5. Söller Race - anspruchsvolle Mountainbike Challenge für Kinder und Erwachsene - Helmpflicht
  6. Trail- und Spezial Biking - für fortgeschrittene Jugendliche - technisch anspruchsvolle Tour - mehrere Abfahrten nach dem Motto: "Wenig Anstrengung bergauf - viel Spaß bergab" - ab 10 Jahre.

Mit dem Cube auf eigene Faust unterwegs

Spektakuläre Panorama-Routen und herausragende Trails sind auch auf eigne Faust im Wilden Kaiser möglich. Du erhältst hierzu einen kompletten Tourenplaner mit Bewertungen, in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden eingeteilt, Höhenprofil, GPS-Track, Bildern und einer 3-D-Animation von Google-Earth. Die interaktive Karte hilft Dir zudem, Dich zurechtzufinden. So kannst Du die atemberaubende Aussicht ohne Guide genießen und Dich in den schwierigsten Trails üben und diese meistern. Tipps zu den unterschiedlichen Trails und Pannenhilfen im Ernstfall sind natürlich inklusive.

Bike-Werkstätten im Wilden Kaiser

In der Region Wilder Kaiser gibt es drei Bike-Werkstätten. Hier kannst Du im Falle einer Panne oder eines Schadens am Bike schnelle Hilfe erwarten. Im Going-Sport Hauptgeschäft, in Söll im Sporthaus Edinger oder im Intersport Winkler - Rent Shop in Ellmau. Hier kannst Du auch ein Bike für die Tour leihen, wenn Du kein eigenes besitzt. Zudem erhältst Du in diesen Fachgeschäften alles rund um das Mountainbike. Von der optimalen Kleidung bis hin zu den Ersatzteilen um Dein Mountainbike zu pimpen. Wenn Du auf einem Trail z. B. festgestellt hast, dass Deinem Cube ein bequemer Sattel fehlt, Dein Sattel also zu hart ist, dann kannst Du hier Ersatz bekommen. Auch das richtige Werkzeug für die Pannenhilfe unterwegs wird hier angeboten. Optische und funktionelle Accessoires rund um das Cube sind hier erhältlich.

Pimp my Cube

Mach Dein Bike zum absoluten Hingucker mit knalligen Eloxal-Parts, farbigen Zügen oder Reifen mit colorierter Flanke - deiner Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Verpasse Deinem Bike die richtigen Teile an der richtigen Stelle und verwandel Dein unscheinbares Bike, damit Du auf der Piste glänzen kannst. Bei älteren Bikes lohnt sich eine Investition in die Lenkzentrale. Eine erhöhte Front entlastet den Oberkörper, ein Riser-Lenker oder ein kürzerer Vorbau begünstigen zudem das aufrechte Sitzen. Neue Griffe sorgen für mehr Kontrolle über das Bike und Ketten sowie Bremsbeläge benötigen oft auch eine Runderneuerung. Neue Reifen verändern zudem das Fahrverhalten und Züge wie auch Außenhüllen, die erneuert sind, verringern die Schaltkräfte. Damit das Bike glänzt wie am ersten Tag ist eine ausführliche Grundreinigung nötig. Hierbei sollten Nabe, Speichen, Felgen, Kette und Rahmen erst vom gröbsten Dreck und anschließend, am besten mit einer kleinen Bürste, von dem Dreck in den Winkeln und Ecken befreit werden. Es gibt von den Fachleuten auch immer Mountainbike-Tipps zum richtigen Reinigen der Federelemente. Anschließend können kleine Lackschäden ausgebessert werden und den letzten Schliff erhält Dein Bike mit Politur. Mit akzentuierten Farbtupfern pimpst Du Dein Cube auf und machst es zum bestaunten Einzelstück. Hierbei ist die Farbkombination rot-schwarz besonders sexy.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!