headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Dieter Zetsche mit World Top Manager Award 2013 ausgezeichnet

Top Manager Award

Eine Jury wichtiger italienischer Wirtschafts- und Automobiljournalisten hat den World Top Manager Award 2013 an Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, verliehen. Die Auszeichnung honoriert "die Fähigkeiten, den Mut und die Entschlossenheit des Stuttgarter Managers, der trotz der wirtschaftlichen Volatilitäten im weltweiten Automobilgeschäft eine bemerkenswerte Entwicklung für seine Marke erzielen konnte". Zetsche bekam den Preis im italienischen Brescia vor dem Start des historischen Mille Miglia Oldtimer-Events überreicht.

Brescia, Italien - Im Teatro Grande in Brescia nahm Dr. Dieter Zetsche am 15. Mai 2014 den World Top Manager Award 2013 aus den Händen von Tommaso Tommasi, Vorsitzender der Jury und Direktor der Fachzeitschrift InterAutoNews, entgegen. "Unser Preis" - so Tommasi - "geht an einen starken Topmanager. Dr. Dieter Zetsche hat Daimler im Jahr 2013 auf Erfolgskurs gebracht. Mit einer beispiellosen Modelloffensive wurde die Wachstumsstrategie des Automobilherstellers wirkungsvoll untermauert."

Bei der Preisverleihung sagte Zetsche: "Meine Kolleginnen und Kollegen begeistern mit ihrem Engagement unsere Kunden, insbesondere auch in Italien. Deshalb verstehe ich diese Auszeichnung als besondere Anerkennung für die gesamte Mannschaft, die jeden Tag einen 1-A-Job macht."

Der World Top Manager Award der InterAutoNews ist eine Auszeichnung, die alljährlich an den Top Manager vergeben wird, der in der internationalen Automobilbranche besonders positiv aufgefallen ist. Der Preis wird in diesem Jahr bereits zum 13. Mal verliehen. Er wurde von InterAutoNews, einer führenden italienischen Monatszeitschrift mit Schwerpunkt auf Themen der Fachbranche ins Leben gerufen und ist eine wichtige Referenz für Vertriebs- und Servicenetzwerke im Automobilbereich. Die Jury besteht aus 24 der bedeutendsten italienischen Wirtschafts- und Automobiljournalisten.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!