headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Commerzbank Mobilität: Fahrradangebot für Mitarbeiter ausgebaut

Commerzbank stellt Firmenfahrräder zur Verfügung

Commerzbank Mobilität: Fahrradangebot Seit Anfang September dieses Jahres stehen Commerzbank-Mitarbeitern an fünf Frankfurter Standorten 50 Firmenfahrräder kostenlos zur Verfügung, die für dienstliche Fahrten zu anderen Standorten oder Kundenterminen genutzt werden können. Frank Annuscheit, im Vorstand der Commerzbank für Personal und Services zuständig: "Die Firmenfahrräder sind nach unserem Fahrradleasing ein weiterer Baustein im innovativen Fahrradangebot für Mitarbeiter. Damit setzt die Commerzbank ein deutliches Zeichen in Sachen Umweltschutz und Mobilität. Unser Ziel ist es, die Umwelt durch eine niedrigere CO2-Bilanz zu entlasten und gleichzeitig die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu fördern."

In einer Großstadt wie Frankfurt ist das Fahrrad oft das schnellste Verkehrsmittel, denn stockender Verkehr und Parkplatzsuche sind für Fahrradfahrer keine Hürden. Mit den Firmenfahrrädern haben die Mitarbeiter der Commerzbank jederzeit die Möglichkeit, auf dieses praktische Verkehrsmittel umzusteigen. Kooperationspartner ist die DB Rent GmbH, eine Tochter der Deutschen Bahn. Die Nutzung der Firmenfahrräder, die im Commerzbank-Design individuell gestaltet wurden, basiert auf dem Modell des Fahrradvermietsystems "Call a Bike". Für den Gebrauch der Firmenfahrräder ist eine einmalige Registrierung erfor¬derlich. Nach Anmeldung erhalten die Mitarbeiter eine Chipkarte, mit der die Schlösser geöffnet werden können.

Bereits im Mai 2014 hatte die Commerzbank bundesweit ein innovatives Bikelease-Angebot für ihre Mit-arbeiter gestartet. Als eines der ersten Unternehmen ermöglicht es die Bank ihren Mitarbeitern, bis zu zwei hochwertige Fahrräder, Pedelecs oder andere E-Bikes im Rahmen eines Leasingmodells zu nutzen. Für die Mitarbeiter ergibt sich daraus ein steuerlicher Vorteil, da die Nutzungsrate direkt vom Bruttogehalt abgezogen wird. Mehr als 250 Mitarbeiter haben das Angebot bereits in Anspruch genommen.

In deutschlandweit über 160 Betriebssportgemeinschaften der Bank sind mehr als 16.000 Mitglieder unter anderem in Radsportgruppen aktiv. Darüber hinaus stellt die Commerzbank bereits seit 10 Jahren Teams bei der Initiative der AOK und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs "Mit dem Rad zur Arbeit". Während eines Aktionszeitraums von 3 Monaten fahren die Teilnehmer an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit. Im Jahr 2014 nahmen über 400 Commerzbanker an der Aktion teil. Weitere Informationen finden Sie unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!