headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Goldrichtig - alles zum Thema Gold

Das besondere Geschenk: Gold!

Goldrichtig - alles zum Thema Gold. Nicht nur zum Muttertag ist Gold ein besonderes GeschenkSuchen Sie ein Geschenk für einen besonderen Menschen oder zu einem besonderen Anlass, wie z.B. Muttertag, Weihnachten , Geburtstag, Hochzeit, Kommunion, Konfirmation? Haben Sie sich schon Gedanken gemacht, welches Geschenk passen könnte aber dann festgestellt, dass derjenige eigentlich schon alles hat? Bilder, Bücher, CDs …? Dann ist Gold die richtige Wahl, denn Gold ist auch eine Investition. Und es ist das ideale Geschenk für Menschen, die schon alles haben. Es ist ein außergewöhnliches Geschenk. Jeder der Gold besitzt ist reich. Gold steht für Erfolg, Leistung und Triumph. Mit Gold assoziiert man Reichtum und Wohlstand, Luxus und Eleganz, Prestige und Wertigkeit. Wer Gold besitzt hat Ansehen in jedem Land, in jeder Kultur und auf jedem Markt in der Welt von heute. Es ist wahrscheinlich die wertvollste und am leichtesten gehandelte Ware in einem globalen Markt. Optimistisch und positiv fügt Gold Fülle und Wärme zu allem, dem man es zuordnet.

LEO-Award für die Entwickler des Mercedes-Benz Future Truck 2025

LEO-Award für die Entwickler des Mercedes-Benz Future Truck 2025

Hamburg/Stuttgart - Am vergangenen Freitag vergab die Deutsche Verkehrs-Zeitung (DVZ) in Hamburg zum achten Mal ihre renommierten LEO-Awards (LEO steht für Logistics, Excellence, Optimisation). Nach dem Motto „Exzellente Logistik wird durch exzellente Köpfe gemacht“ zeichnet der Preis in fünf Kategorien hervorragende Macher der Logistik aus. Die Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftszweig in Deutschland. Und Deutschland ist laut einer Studie der Weltbank erneut Logistikweltmeister.

Überhöhte Preise und Preiserhöhungen bei Fernwärme

Preiserhöhungen bei Fernwärme: Energie zum Widerspruch gefragt

Unter der Last hoher Heizkosten stöhnen sächsische Fernwärmekunden auch in dieser zu Ende gehenden Heizsaison. Vergleichsstudien offenbaren nach wie vor ein deutlich höheres Preisniveau in den neuen Bundesländern als in den alten Bundesländern und unterstreichen, welch hohen finanziellen Belastungen hiesige Betroffene ausgesetzt sind. Und die Preisspirale dreht sich weiter nach oben, wie beispielsweise aktuell beim Chemnitzer Versorger eins energie in Sachsen, der die Fernwärmepreise gegenüber privaten Endverbrauchern zum 1. Januar 2015 gleich um satte 22 Prozent anhob. Von der Preiserhöhung betroffen sind vorwiegend alle Haus- und Wohnungseigentümer, die einen eigenen Vertrag mit dem Anbieter haben.

Verbraucherzentrale berät zur Autofinanzierung und erstellt Versicherungsvergleiche

Mobil in den Frühling

Mobil in den Frühling durch Bike in der NaturJetzt steigen viele Verbraucherinnen und Verbraucher wieder auf das Fahrrad um, andere holen das Motorrad heraus oder erwägen den Kauf eines neuen Autos. Finanzierungsfragen und Aspekte rund um die passende Versicherung spielen dabei meistens eine wichtige Rolle. Die Verbraucherzentrale Sachsen bietet dazu in den nächsten Wochen im Rahmen von persönlichen Beratungen verschiedene Vergleiche an.

Das eigene Zuhause jetzt schon für den nächsten Winter wappnen

Energieberatung - Kleine Handgriffe, große Wirkung

Der Frühling steht vor der Tür und die Heizung kann in die Sommerpause gehen. Trotzdem lohnt es sich, kurz an die kalten Füße der vergangenen Monate zurückzudenken. Während der warmen Jahreszeit ist nämlich die perfekte Gelegenheit, Wohnung oder Haus mit ein paar einfachen und kostengünstigen Maßnahmen für den nächsten Winter zu wappnen. Lutz Hörnig, Energieberater der Verbraucherzentrale Sachsen, gibt einige hilfreiche Tipps:

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Kreditbearbeitungskosten: Immer noch Ärger ohne Ende

Kreditbearbeitungskosten: Immer noch Ärger ohne Ende  Auch nach dem 01.01.2015 ist das Thema Rückerstattung von Kreditbearbeitungskosten für Verbraucher wie auch für Kreditinstitute noch immer ein wichtiges Thema. Am Jahresanfang war ein Großteil der Rückerstattungsansprüche, die Verbraucherinnen und Verbraucher gegenüber den Banken erhoben hatten, verjährt. Konkret ging es um die in den Jahren 2004 bis 2011 zu Unrecht erhobenen Bearbeitungskosten bei Verbraucherdarlehen. Nachdem der Bundesgerichtshof am 28. Oktober 2014 mit seinen Urteilen Az.: XI ZR 348/13 und XI ZR 17/14 auf die Anwendung der zehnjährigen Höchstverjährungsfrist abgestellt hat, forderten im November und Dezember 2014 hunderttausende Kreditkunden mit Hilfe der Verbraucherzentralen ihr Geld zuzüglich einer Nutzungsentschädigung zurück.

Tanzfitnessworkouts bringen den Körper in Schwung

Zumba Fitness | Fettkiller zum schnell abnehmen

Tanzfitnessworkouts bringen den Körper in Schwung. Mit demFettkiller Zumba schneller abnehmenSeit Zumba die Welt erobert hat, sind Tanzfitnessworkouts in aller Munde, da sie einfach nur Spaß machen und den ganzen Körper in Schwung bringen. Wer Freude an Bewegung hat, der wird sich schnell für Tanzfitness begeistern können. Der Spaß steht im Mittelpunkt und weniger das strenge Trainieren wie bei anderen Sportarten.

Schüleraustauschorganisation EUROVACANCES Youth Exchange

Wolfsburg: Schüleraustausch Repräsentanz EUROVACANCES - Anke Steinkamp

Schüleraustauschorganisation EUROVACANCES Youth Exchange vertreten in Wolfsburg durch Anke SteinkampFremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenz werden für junge Menschen immer wichtiger. In vielen Berufen sind Auslandserfahrungen erwünscht. Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Teamgeist und Selbstständigkeit werden bereits vorausgesetzt. Um diese Schlüsselkompetenzen schon vor dem Berufseinstieg zu erwerben, bieten Highschool-Aufenthalte im Ausland und das Leben in einer Gastfamilie die beste Möglichkeit. Hierfür sind neben der persönlichen Eignung auch einige Voraussetzungen zu erfüllen: Die Schüler sollten z.B. zwischen 14 und 18 Jahre alt sein und einen Notendurchschnitt von 3,2 haben (kann je nach Land etwas abweichen).

Produktoffensive läuft auf vollen Touren weiter

Mercedes-Benz Cars auf dem Genfer Auto Salon 2015

Genf. Nach dem besten Jahresauftakt der Unternehmensgeschichte mit einem Rekordabsatz im Januar 2015 (+13,6%) setzt Mercedes-Benz Cars seine Produktoffensive dynamisch fort: Auf dem Genfer Auto Salon präsentiert die Marke mit dem Stern eine Fülle an Modellneuheiten und Innovationen: Das Spektrum reicht vom neuen Mercedes-AMG GT3 – einem Boliden für den Kundensport auf höchstem Niveau – bis hin zur hochexklusiven Staatslimousine Mercedes-Maybach Pullman, die die automobile Luxusklasse in bester Maybach-Tradition verkörpert. Weitere Mercedes Highlights auf der traditionsreichen Frühjahrsmesse in Genf sind der ebenso dynamische wie effiziente Mercedes-Benz C 350 e mit Plug-In Hybridantrieb, der avantgardistische CLA Shooting Brake und das ebenfalls mit Plug-in Hybrid Technologie ausgerüstete Concept V-ision e auf Basis der erfolgreichen V-Klasse. Die SUV-Offensive mit Stern setzen das GLE Coupé und der spektakuläre G 500 4x42 fort.