headerquote

 

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

unternehmen

Integrierte Markteinführungskampagne auf allen Kanälen

Vorhang auf für den Mercedes-AMG GT

Stuttgart/Affalterbach. Unter dem Claim „Handcrafted by Racers“ startet die Kampagne des Mercedes-AMG GT ihren Angriff auf die Herzen der Sportwagen-Enthusiasten. Faszination pur und Hightech auf höchstem Niveau: Mit dem neuen GT positioniert sich Mercedes-AMG noch stärker als bisher als eigenständige Sportwagen­marke. Der neu entwickelte AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor wird in zwei Leistungsstufen gebaut: als GT mit 340 kW (462 PS) und als GT S mit 375 kW (510 PS). Er ermöglicht Topwerte wie 3,8 Sekunden für den Sprint von null auf 100 km/h und eine Höchst­geschwindigkeit von 310 km/h. Die einmalige Driving Performance des reinrassigen Sportwagens, der emotionales Design mit echten Motorsport-Genen verbindet, steht auch im Mittelpunkt der integrierten, weltweiten Kampagne zur Markteinführung.

Mercedes-Benz baut SUV-Kapazitäten in den USA aus

Mercedes-Benz - Strategische Weichenstellung

Mercedes-Benz baut SUV-Kapazitäten in den USA ausStuttgart / Tuscaloosa, Alabama, USA – Mercedes-Benz ordnet seine SUV-Produktion neu und erweitert die Produktionskapazitäten in den USA. Der US-amerikanische Auftragsfertiger AM General wird Teil des Mercedes-Benz Cars Produktionsnetzwerks: In South Bend, Indiana, wird AM General zukünftig die Mercedes-Benz R-Klasse fertigen. Die durch die Verlagerung schrittweise frei werdenden Produktionskapazitäten im Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa (Mercedes-Benz U.S International – MBUSI) werden dann für die M-Klasse, die GL-Klasse und das im Sommer kommende neue GLE Coupé genutzt. „Wir bauen im Rahmen unserer Wachstumsstrategie unser weltweites Produktionsnetzwerk aus und nutzen die zusätzlichen Kapazitäten eines Auftragsfertigers. Damit erhöhen wir die Flexibilität und steigern unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter“, sagt Markus Schäfer, Bereichsvorstand Produktion und Supply Chain Management Mercedes-Benz Cars.

Produktionsstart im Mercedes-Benz Werk Kecskemét

Mercedes-Benz - Produktionsstart CLA Shooting Brake

Stuttgart / Kecskemét, Ungarn – Weniger als drei Jahre nach der Eröffnung des jüngsten Mercedes-Benz Werks im ungarischen Kecskemét hat der Standort einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht: Mit dem offiziellen Produktionsstart des Mercedes-Benz CLA Shooting Brake läuft nach dem Mercedes-Benz CLA bereits die zweite ausschließlich in Kecskemét gebaute Modellreihe vom Band. Thomas Geier, Standortveranwortlicher des Werks und seine Mannschaft begrüßten zur Feier des Produktionsstarts den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán und Markus Schäfer, Bereichsvorstand Produktion und Supply Chain Management Mercedes-Benz Cars.

„Konzerne angemessen besteuern!“

Die Steuertricks der BAYER AG

Konzerne angemessen besteuern! Das fordert die Coordination gegen BAYER-GefahrenDie Coordination gegen BAYER-Gefahren hat heute eine Untersuchung zu Steuertricks des Leverkusener BAYER-Konzerns veröffentlicht. Darin wird gezeigt, wie das Unternehmen Gewinne in Länder mit niedriger Steuerlast verschiebt. Die Stadt Leverkusen, Sitz von Deutschlands wertvollster Firma, blutet derweil aus. Die BAYER AG hat in den vergangenen Jahren systematisch Gewinne in Niedrigsteuer-Länder verschoben. Mehrere Jahre lang zahlte der Konzern in Deutschland keine Gewerbe- und Körperschaftssteuer. Städte wie Leverkusen und Wuppertal mussten daher Nothaushalte verabschieden. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) fordert, den ruinösen Steuer-Wettlauf zu beenden. Jan Pehrke vom Vorstand der CBG: „Die Armrechenkünste internationaler Konzerne kosten die Finanzämter viele Milliarden Euro pro Jahr. Die Finanzierung des Staatshaushalts wird dadurch immer mehr der lohnabhängigen Bevölkerung aufgebürdet. Es wird höchste Zeit, große Unternehmen angemessen an der öffentlichen Steuerlast zu beteiligen!“.

Schalten und schalten lassen

smart fortwo jetzt mit twinamic Automatik

Schalten und schalten lassen. Beim smart-fortwo haben Sie die Freiheit zu entscheidenBöblingen. Als erstes Modell der neuen smart Generation kann der smart fortwo mit 52 kW/71 PS ab sofort mit dem twinamic Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden. Damit können die Gänge entweder vollautomatisch gewechselt oder manuell geschaltet werden - letzteres über den Wählhebel in einer separaten Gasse oder über die im Sportpaket enthaltenen Schaltpaddles. In Verbindung mit der Serienausstattung beträgt der Aufpreis für die twinamic in Deutschland 1.275 Euro (UVP, inkl. 19 % MwSt.); in Kombination mit den Ausstattungslinien passion, prime und proxy 1.000 Euro (UVP, inkl. 19 % MwSt.). Ausgeliefert werden die ersten smart fortwo mit twinamic im März 2015.

Gastbeitrag von Peter Mainka

Servicetechniker - Ein Bericht aus der Praxis

Ein oftmals stiefmütterliches Dasein fristet die vorbeugende Instandhaltung in manchen Produktionsunternehmen. Durch Fachpersonalmangel und Budgetreduzierungen kann nur reaktiv gehandelt werden. Ständig müssen Maschinenausfälle und Havarie Schäden instandgesetzt werden. Für eine vorbeugende Instandhaltung mit Wartungen und Inspektionen fehlt Zeit, Personal und Geld. Ein Trugschluss, denn aus der Folge von mangelnden Investitionen in die Produktionsmaschinen, die betriebliche Infrastruktur und letztendlich die Instandhaltung steigen die Kosten sogar an. Durch gezielte und geplante Instandhaltung mit Wartung/Inspektionsintervallen, durch eine konsequente Dokumentation von Instandhaltung und der daraus resultierenden Schwachstellenanalyse und letztendlich Schwachstellenbeseitigung, lässt sich der Nutzungsgrad von Fertigungsmaschinen stabilisieren und steigern.

Mercedes-Benz erzielt besten Absatz der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz boomt: Auch 2014 ein neues Super-Rekordjahr

Neues Rekordjahr der Marke Mercedes-BenzStuttgart – Mercedes-Benz hat im vergangenen Jahr so viele Autos verkauft wie nie zuvor. Die Marke mit dem Stern lieferte 1.650.010 Fahrzeuge an Kunden aus (+12,9%) und erreichte damit das vierte Rekordjahr in Folge. Im Jahr 2014 war jeder Monat ein Rekordmonat - so auch der Dezember mit 163.171 verkauften Einheiten (+17,2%). Das vergangene Jahr endete für das Stuttgarter Unternehmen mit dem absatzstärksten Monat und dem besten Quartal (454.854 Einheiten) der Unternehmensgeschichte.

Weltpremiere des Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion auf der CES

Mercedes: Revolution der Mobilität

Weltpremiere des Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion auf der CESLas Vegas. Mit der autonom fahrenden Luxuslimousine F 015 Luxury in Motion zeigt Mercedes-Benz, wie sich das Auto vom Fahrzeug hin zum privaten Rückzugsraum wandelt. Mit maximalem Platzangebot und Lounge-Charakter im Interieur hebt der F 015 das Thema Komfort und Luxus auf ein neues Niveau. Eine zentrale Idee des Forschungsfahrzeugs ist ein kontinuierlicher Informationsaustausch zwischen Fahrzeug, Passagieren und Außenwelt. Die International Consumer Electronics Show 2015 in Las Vegas ist daher der logische Ort für die Weltpremiere des F 015 Luxury in Motion.

Daimler corporate communications

Daimler Rente: Zuführung in die deutschen Pensionsvermögen

Stuttgart – Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat heute eine außerordentliche Pensionsdotierung in Höhe von 2,5 Mrd. € beschlossen, die anteilig auf die Daimler AG, EvoBus und die Daimler Financial Services Gesellschaften verteilt wird. Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Es ist uns sehr wichtig, dass wir die Pensionsansprüche unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Pensionsvermögen langfristig absichern. Denn ohne ihr Engagement und ihren Einsatz wäre das Unternehmen nicht so erfolgreich. Mit dieser Zuführung in das deutsche Pensionsvermögen wollen wir unseren Beschäftigten mehr Sicherheit für ihre Zukunftsplanung geben – gleichzeitig investieren wir damit in die Zukunft des Unternehmens.“

Presse-Information

Mercedes-Benz Service-Marke TruckWorks feiert 5. Geburtstag

Berlin und Mercedes truckworks feiern 5 Jahre BestandBerlin – Seit 2009 bietet Mercedes-Benz unter dem Namen TruckWorks Komplett-Service aus einer Hand an. In bundesweit 97 TruckWorks Betrieben nutzen Kunden das umfangreiche Service-Angebot für Zugmaschinen, Anhänger, Auflieger und Aus-, Ein- und Aufbauten. Alle TruckWorks Betriebe bieten Wartung, Reparaturen, Aggregateinstandsetzung, gesetzliche Prüfungen, Vor-Ort-Reparaturen, Lkw-Reifenservice, Fahrzeugreinigung und –pflege und vieles mehr an. Das breite Portfolio wird durch die Zusammenarbeit mit 29 renommierten Kooperationspartnern ermöglicht. „Um unseren Kunden den maximalen Service zu ermöglichen, arbeiten wir mit 29 Kooperationspartnern zusammen. Ziel ist es, die Standzeiten der Fahrzeuge zu minimieren, da ist es wichtig, dass vor Ort alle Ersatzteile sofort verfügbar sind und unser qualifiziertes Personal die Reparatur übernimmt“, so Andreas Schmid, Leiter Mercedes-Benz Lkw Vertrieb und Services Deutschland.

Europäische Kommission zeichnet Daimler für umweltfreundliche Innovation aus

Daimler: Europäischer Umweltpreis (EBAE) für NANOSLIDE

Stuttgart/Lyon. Mit dem 2014-2015 Europäischen Umweltpreis in der Kategorie „Prozesse“ bekommt Daimler für die NANOSLIDE®-Technologie die höchste europäische Anerkennung. Der renommierte Preis ist eine weitere Auszeichnung für die Technologie, die den Weg von der Anwendung in Serienfahrzeugen von Mercedes-Benz sogar bis in die Formel 1 geschafft hat. Auch im Innovationshighlight von Mercedes-Benz, dem S 500 PLUG-IN HYBRID, kommt sie zum Einsatz. Der Europäische Umweltpreis (European Business Awards for the Environment - EBAE) wird an Unternehmen verliehen, die Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und herausragende Umweltfreundlichkeit erfolgreich verbinden.

Frühstart an der Waterkant

Kleinstes Auto erobert kleinste Stadt Deutschlands

Frühstart an der Waterkant - Was in Berlin geht, geht auch in Hamburg. Mercedes hat das kleinste AutoBöblingen/Hamburg/Knuffingen. 150 neue smart auf 1.300 Quadratmetern: Im Miniatur Wunderland, der größten Modelleisenbahnanlage der Welt, fand schon jetzt der Modellwechsel bei smart statt. Gut eine Woche vor Markteinführung der echten smart am 22. November wurde der Miniaturfuhrpark ausgewechselt. Insgesamt 90 neue fortwo und 60 neue forfour kommen auf der gesamten Anlage zum Einsatz – unter anderem im Airport Knuffingen, beim smart Händler sowie auf einem Autozug und einem Lkw-Transporter. Zugleich startet die erste car2go Flotte im Miniatur Wunderland.

Mercedes-Benz Lkw

72 Mercedes-Benz Actros für KAHMEN TransCargo

Mercedes-Benz Lkw arbeitet nun für  KAHMEN TransCargoBerlin/Wörth – Die Firma KAHMEN TransCargo GmbH hat die ersten zehn von insgesamt 72 neuen Mercedes-Benz Actros im Werk Wörth übernommen. Mit den 72 Actros stellt KAHMEN seinen Fuhrpark komplett auf den neuen Actros um. Der neue Actros mit Euro VI ermöglicht bis zu fünf Prozent weniger Diesel- und bis zu 40 Prozent weniger AdBlue®-Verbrauch gegenüber seinem Vorgänger mit Euro V.

Presse-Information

Daimler Financial Services ist einer der 25 besten Arbeitgeber weltweit

Daimler Financial Services ist einer der 25 besten Arbeitgeber weltweit„Great“ ist für die weltweit 8.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Daimler Financial Services das Wort des Tages – ist doch ihr Unternehmen unter den besten 25 Arbeitgebern weltweit. Dies bestätigte heute das unabhängige Great Place to Work Institut bei der Verleihung der Auszeichnung „World’s Best Multinational Workplaces 2014“ in San Francisco. Damit ist Daimler Financial Services das erste Unternehmen deutscher Herkunft überhaupt, das es auf das umkämpfte Ranking der weltweit attraktivsten Arbeitgeber geschafft hat.

35 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse

Mercedes-Benz Sondermodell - Jubiläum mit Weltrekord

35 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse - Mercedes-Benz Sondermodell - Jubiläum mit WeltrekordStuttgart. Ein Mann, ein G, ein Lebenswerk. So lautet die Kurzform für ein Abenteuer, das die Welt noch nicht erlebt hat. Als Gunther Holtorf und seine Frau Christine sich mit ihrem Mercedes-Benz 300 GD aufmachten, möglichst alle Länder dieser Erde zu bereisen, war die G-Klasse gerade einmal zehn Jahre auf dem Markt. Am vergangenen Samstag, rund 26 Jahre, knapp 900.000 Kilometer und 215 bereiste Länder später, pilotierte Gunther Holtorf seinen liebevoll „Otto“ getauften G zurück in die schwäbische Heimat. Das Marathonmobil erhält einen Platz im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart-Untertürkheim, wo es sich ab 21. Oktober im Bereich der Klassiker den Besuchern präsentiert. Als Weltrekordler wird „Otto“ auch bei Guinness World Records verewigt. Da der Zieleinlauf der einmaligen Weltreise just zum 35. Geburtstag der G-Klasse erfolgt, erscheinen zeitgleich die besonders exklusiven Sondermodelle G 350 BlueTEC Edition 35 und G 500 Edition 35.

Neue V-Klasse mit Red Dot Award: Product Design 2014 ausgezeichnet

Mercedes-Benz: Die neue V-Klasse gewinnt renommierten Designpreis

Die V-Klasse von Mercedes räumt einen weiterten Disgnpreis abStuttgart/Essen - Im Rahmen der Red Dot Gala am 07. Juli 2014 in Essen wurde die neue Mercedes-Benz V-Klasse beim Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet, einem der weltweit größten Produktwettbewerbe für Design­qualität. Die Großraumlimousine hat die Jury vor allem durch ihre Eleganz und Sport­lichkeit überzeugt. Durch ihre Designelemente ist die neue V-Klasse unver­kennbar ein Mitglied der Mercedes-Benz Pkw-Familie und strahlt modernen Luxus aus. Die kraftvolle Front wird durch eine aufrecht stehende Kühler­maske mit dreidimensionalem Zentralstern betont und gibt dem Fahrzeug seinen Charakter. Markentypisch sind ebenso die Frontscheinwerfer, die weit in die Kotflügel hineinreichen. Auch im Interieur der V-Klasse zeigt sich die klare Designphilosophie: Besonders das Cockpit hat durch die Gestaltung der Rundinstrumente, der Lüftungsdüsen und des freistehenden Zentraldisplays starke Pkw-Merkmale. Sowohl das Kontrastspiel aus Sinnlichkeit und Klarheit im Inneren der Großraumlimousine als auch die intelligente Raumnutzung sind typisch Mercedes-Benz. Dadurch wird ein edles und angenehm groß­zügiges Raumgefühl erzeugt.

Wenn die innere Einstellung der Mitarbeiter stimmt, ist Leistungsfreude der Schlüssel zum Erfolg!

Unternehmer denken um?

 Leistungsfreude der Schlüssel zum Erfolg!Häufig belastet Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen ein lähmender Termin- und Leistungsdruck. Dies führt nicht selten zu Ausfällen und Krankheiten. Dabei könnte es so einfach sein: Veränderungen im Inneren erzeugen Veränderungen im Äußeren. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter führt unweigerlich zu einem Mehrwert im Unternehmen.

phonetastic! ist führender Spezialist

Telefontraining mit Recruiting, Beratung und Coaching

Telefontraining- phonetastic! ist führender Spezialist für TelefontrainingErfahrungsgemäß kann nur jenes Potential geweckt und gefördert werden, dass der Mitarbeiter bereits mit sich bringt. Aufgrund vieler frustrierender Erfahrungen wird phonetastic! immer mehr für das Talente- & Potential-Scouting eingesetzt. Ungewöhnliche Wege und Zutritte bringen ungewöhnlich erfreulich begeisterte Talente an Board – und Kunden, die wieder Freude mit neuen MitarbeiterInnen langfristig wirtschaftlich haben. Sind einmal die richtigen Potentiale an Board bzw. bestehende Mitarbeiter identifiziert, schaffen Microtrainings und integrierte Trainingsformate mit e-Medien den gewünschten Hebel. Sei es im Bereich der telefonischen Visitenkarte am Empfang, das Handhaben von Emotionen bei Beschwerden und immer mehr der telefonische Zusatzverkauf bzw. Direktverkauf von Produkten und Dienstleistungen am Telefon.

Mercedes-Benz Spitzenreiter in sieben Kategorien bei der ETM-Leserwahl

Mercedes: Erneut "Beste Marke 2014" - CharterWay und TruckWorks

Wieder siegt Mercedes bei CharterWay und TruckWorks Jährlich befragt der ETM-Verlag mit den Fachzeitschriften Fernfahrer, lastauto omnibus und trans aktuell seine Leser nach ihrer Meinung zu den besten Nutzfahrzeugen und Marken. Dabei konnten sich die Produkte und Dienstleistungen von Mercedes-Benz in sieben Kategorien den Sieg sichern. Über 7000 Teilnehmer nahmen dieses Jahr an der Wahl teil. "Die sieben Auszeichnungen bei der Leserwahl freuen uns enorm. Dass wir die fachkundigen Leser auch in diesem Jahr überzeugt haben, ist eine tolle Bestäti­gung unserer täglichen Arbeit. Und motiviert uns, unseren Kunden auch weiterhin das Beste zu bieten. Meine Kollegen und ich be­danken uns für diese Bewertung bei allen Lesern und Teilnehmern der Abstimmung", so Dr. Wolfgang Bernhard, im Vorstand der Daimler AG zuständig für Daimler Trucks & Buses.

Der digitale Kunde aus Unternehmenssicht

Marketing und Vertrieb im Web 3.0

Das Mitmach-Internet und Web 3.0 verlangen ein Umdenken im Marketing. Vertrieb 3.0 geht nur mit angepassten Strategien im WebKönnen Sie sich noch an die damals jahrzehntelang erfolgreichen Handelsgiganten QUELLE und NECKERMANN erinnern? Bei beiden denken Sie jetzt sicher an die schweren Kataloge, die man damals in fast jedem deutschen Haushalt fand. Diese Kataloge waren einst die Stärke beider Unternehmen. Und letztlich auch ihre Gräber. Was hatte deren Management falsch gemacht? Sie hatten den Wandel der Zeit nicht mitbekommen, den deren Kunden sehr wohl in ihren Alltag hineinließen. Auch bei Ihren Kunden hat sich ein Wandel vollzogen: Kaufentscheidungen und Kundenloyalität haben sich in den vergangenen fünf Jahren mehr als jemals zuvor verändert. Mit nachhaltiger Wirkung. Das hat selbstredend einen dramatischen Einfluss auf Ihren Absatzweg. Sind Ihr Marketing und Ihre Vertriebsorganisation auf das Web 3.0 gerüstet?