headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

kundengewinnung

Was ist networking?

Soziale Netzwerke und die erfolgreiche Kundengewinnung

Networking (deutsch Netzwerken) bedeutet den Aufbau und die Pflege von persönlichen und beruflichen Kontakten. Heute investiert jedes Unternehmen in die sozialen Netzwerke. Ohne diese Imagepflege geht es nicht!Zu den acht Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung gehören heutzutage auch die Netzwerke. Die englische Definition Networking ist ein wenig irreführend, lautet sie doch auf Deutsch Netzwerk und damit muss nicht direkt das soziale Netzwerk gemeint sein. Im IT-Bereich kann auch ein Computer-Netzwerk gemeint sein, während soziale Netzwerke sich auf den Onlinebereich konzentrieren. Wir möchten heute aber klar und deutlich vom so genannten Business Networking sprechen. Also dem Netzwerk, dass sich Unternehmen oder besser gesagt erfolgreiche Unternehmen, zu Nutze machen sollten, um eine erfolgreiche Kundengewinnung zu betreiben. Networkmarketing wird auch Empfehlungsmarketing genannt und bezeichnet eine mehrstufige Form des Direktvertriebes, man könnte es aber auch Strukturvertrieb, Affilliate Marketing oder eben Empfehlungsmarketing nennen.

8 Kostbarkeiten für Ihre Kundengewinnung:

Customer Relationship Management (CRM) | Software zur effektiven Kundenakquise

Lassen Sie uns den vorangehend Artikel des kundenzentrierten Managements nun weiterführen. Dort war letztlich die Rede, dass eine enge Beziehung zu den Kunden von großer Bedeutung ist und maßgeblich für den Erfolg oder Misserfolg ist. Im Endeffekt geht es immer um das gleiche: Der Kunde ist König und muss von vorne bis hinten immer zufrieden gestellt werden. Zumindest ist das unser Ziel und jeder von Ihnen wird bestätigen können, dass dies nicht immer möglich ist. Das wissen im Übrigen auch die Kunden. Umso wichtiger ist die Reaktion auf diverse Beschwerden oder Reklamationen. Customer Relationship Management -CRM Systeme sind die moderne Art damit umzugehen und gehören zu einem der 8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung.

8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung

Kundenakquise: Zentriertes Management und ihre Einsatzbereiche

8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung. Eine Serie zum Thema Branding und KundenakquiseIn unseren letzten Artikel ging es zum einen um Personal Branding, also das Schaffen einer eigenen Marke und um strategische Vorgehensweisen, um dieses Ziel zu erreichen. Wir möchten die zuletzt genannten 8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung nun weiterführen und uns umfangreich mit dem kundenzentrierten Management und dessen Einsatzbereich beschäftigen. Sie haben richtig gehört – es geht heute nur um den Kunden! Eigentlich geht es doch immer um den Kunden oder nicht? Der Kunde ist König, er hat das letzte Wort und bestimmt über Erfolg oder Niederlage. Es mag etwas hart klingen, aber wenn der Kunde nicht im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht, so werden Sie untergehen. Eine transparente Kundenkommunikation und ein überzeugender Kundenservice sollten daher in jedem Unternehmen selbstverständlich sein und einen hohen Stellenwert besitzen. Warum? Weil Sie und Ihr Produkt austauschbar sind.

8 Kostbarkeiten für erfolgreiche Kundengewinnung

Kundengewinnung und Kundenbindung | Marketing Ideen zur Strategie und Methoden

Kundengewinnung ist das Thema jedes Unternehmens. Alte Kunden halten und neue gewinnen. Nur so ist Wachstum eines Unternehmen möglich.Die Möglichkeiten der Kundengewinnung sind heutzutage so umfangreich, dass man gar nicht alle Arten nutzen kann. Wenn es um die Kundengewinnung geht, dann denken wir in erster Linie an Werbung. Und mit Werbung ist es natürlich so eine Sache. Zum einen ist diese je nach Art der Werbung teuer, zum anderen möchten wir damit ja auch eine bestimmte Zielgruppe erreichen. Werbung und damit Kundengewinnung beginnt aber nicht erst bei der Veröffentlichung einer Zeitungsannonce oder gar einem TV-Spot. Kundengewinnung beginnt schon viel früher und hat etwas mit dem firmeneigenen Auftritt zu tun und dem Selbstbild das es vertritt. Lassen Sie uns nachfolgend 8 Kostbarkeiten für die erfolgreiche Kundengewinnung analysieren, welche Sie Stück für Stück verstehen lässt, weshalb diese Punkte so wichtig für Ihr Unternehmen sind.

Xing-Geheimnisse

Kundengewinnung über XING | Schenken will gelernt sein

Ulrike Parthen zeigt wie es geht. Kundengewinnung über XING Als Unternehmer, Selbstständiger und Freiberufler ist Xing eine Goldgrube, wenn man optimal mit der Plattform umzugehen weiß. Begibt man sich in das kalte Wasser der Selbstständigkeit und muss sich damit auseinandersetzen, mit potenziellen Interessenten und Kunden in Kontakt zu treten, fällt es zumeist schwer, von Beginn an, die richtigen Schritte zu gehen. Die eigenen Bemühungen tragen nicht sofort Früchte und das Alleinstellungsmerkmal tritt an keinem Punkt vor. Denn das braucht es unweigerlich, wenn man in Xing an die optimalen Kontakte gelangen möchte. Eigene Sichten treffen mitunter nicht die der Zielgruppe. Das fängt mit dem richtigen Profilfoto an und geht über zum richtigen Kommentieren und Annähern innerhalb der Gruppen und Foren. Zuweilen trifft man als Xing-Mitmischer einen Kundengewinnungscoach, der seit einiger Zeit zu Webinaren einlädt. Nach dem Webinar erhält man die Möglichkeit an einem 8-teiligen Seminar teilzunehmen, das sich mit dem richtigen Umgang in Xing und dem Aufhübschen des eigenen Profils beschäftigt. Angeboten wird dieses Seminar auf www.kundengewinnungscoach.de. Wer endlich zu den Aktiven in Xing zählen will, erhält durch das Seminar wertvolle Tipps, um im bekannten Business-Portal in den ersten Reihen mitzutanzen und effektive Kundengewinnung zu betreiben.

Mythos oder Wahrheit, ein Kundengewinnungscoach klärt auf

Akquise und Neukundengewinnung in Social Media Netzwerken

Andre Achneider ist der Kundengewinnungscoach. Sie lernen in dieser Serie die optimale Ansprache in den  Social Media Netzwerken zur KundengewinnungNach neusten Statistiken versagen die klassischen Wege zur Akquise und Neukundengewinnung immer mehr. Durch wissenschaftliche Studien wurde belegt, dass die Werbewirkung im klassischen Bereich in den letzten Jahren drastisch gesunken ist. Im Jahr 1985 erinnerten sich beispielsweise noch ca. 18 % der Empfänger an die täglich auf sie eingehenden Werbebotschaften. Heute liegt dieser Wert bei mageren 8 %. Bedenkt man, dass bis zu 3.000 Werbebotschaften pro Tag auf uns einstürzen, verwundet diese Entwicklung kaum. Flankiert wird diese Negativentwicklung zusätzlich durch Studienergebnisse, dass 95 % der klassischen Werbebotschaften zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt ankommen. Dann nämlich, wenn wir gar kein Interesse am Produkt oder der Dienstleistung haben.