Fast jeder achte Deutsche fürchtet um seinen Arbeitsplatz

Umfrage

Fast jeder achte Deutsche fürchtet einer Umfrage zufolge um seinen Arbeitsplatz. Eine von der "Financial Times Deutschland" veröffentlichte repräsentative Studie des Meinungsforschungsinstitutes Forsa ergab, dass zwölf Prozent der erwerbstätigen Deutschen Angst vor dem Verlust ihres Jobs haben.

Diesentspreche insgesamt 4,3 Millionen Menschen. Besonders groß sind die Befürchtungen bei den Ostdeutschen. In den neuen Bundesländern fürchtet sogar jeder Vierte (25 Prozent) seine Stelle zu verlieren. Im Westen ist es einer von zehn Arbeitnehmern.

Sollten es mal bei Ihnen zu einer Kündigung am Arbeitsplatz kommen, suchen sie sich einen guten Fachanwalt im Abeitsrecht