Erneuter Zwischenfall im Atomkraftwerk Biblis

Nach Brennelement-Absturz

Im südhessischen Atomkraftwerk Biblis ist es erneut zu einem Zwischenfall gekommen. Im Block A des Reaktors wurde bereits am Samstag ein Leck an einem Rohr im Zwischenkühlsystem festgestellt, wie das hessische Umweltministerium am Montag in Wiesbaden mitteilte. Da die undichte Stelle jedoch klein sei, habe das ausgetretene Wasser die Kühlfunktion der Anlage nicht beeinträchtigt.

Unterdessen zieht sich die Bergung des in der vergangenen Woche beim Umladen abgestürzten Brennelementes in Block B des Bibliser Reaktors weiter in die Länge. Nach Aussagen eines Ministeriumssprechers soll sie aber noch in dieser Woche abgeschlossen werden.