Neue Richterin im Staatsschutz-Senat des BGH

Justiz

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat eine neue Richterin in seinen Reihen. Das BGH-Präsidium wies die zur Bundesrichterin ernannte Beate Sost-Scheible dem für Staatsschutzdelikte zuständigen 3. Strafsenat zu.

Die 45-Jährige war seit März 1997 Richterin am Oberlandesgericht Stuttgart. Der 3. Strafsenat des BGH befasst sich unter anderem mit Staatsschutzsachen wie Terrorismus, Spionage und Landesverrat.