Bahn ist mit eigenem Klimaschutz zufrieden

Klima

Die Kohlendioxid-Emissionen der Bahn sind nach Angaben des Unternehmens deutlich zurückgegangen. Bei der Vorstellung des Bahn-Umweltberichts 2000 wies der technische Vorstand der Deutschen Bahn AG, Karl-Friedrich Rausch, darauf hin, dass das Unternehmen seit 1990 seinen CO2-Ausstoß trotz gewachsener Verkehrsleistungen um ein Fünftel reduziert habe.

Laut Rausch konnten die spezifischen CO2-Emissionen je Transportleistung im Personenverkehr um 24 Prozent und im Güterverkehr um 33 Prozent gesenkt werden. Die Bahn hatte 1994 angekündigt, eine 25prozentige Reduktion ihrer CO2-Emissionen bis 2005 zu erreichen.