Verbesserte Informationsplattform des Umweltzeichens im Netz

"Blauer Engel"

Übersichtlicher, mehr Informationen und interaktiv. So präsentiert sich der gründlich ueberarbeitete Internet-Auftritt des Umweltzeichens "Blauer Engel“. Das Umweltbundesamt und der RAL, das Deutsche Institut fuer Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., legen mit der Aktualisierung der Homepage einen Grundstein für ein neues Marketingkonzept, um dem ältesten und weltweit erfolgreichsten Umweltzeichen neuen Schwung zu verleihen. Anwenderfreundlich lässt sich nach Umweltzeichenprodukten und –anwendern innerhalb einer Datenbank recherchieren. Diese umfasst gegenwärtig rund 3900 Umweltzeichenprodukte und etwa 800 Zeichenanwender. Die Informationen sind schnell und problemlos zu finden. Alle Grundlagen für die Vergabe des Umweltzeichens sowie die benötigten Antragsunterlagen sind als Downloadversion vorhanden und koennen direkt am Bildschirm ausgefüllt werden.

Ein weiterer Vorteil für die Hersteller und Händler: Sie können ihre mit dem "Blauen Engel" gekennzeichneten Produkte mit Foto und technischer Beschreibung kostenlos im "Produkt-Info-Bereich" vorstellen. Der Bereich "News und Infos" informiert über Publikationen, Pressemitteilungen und Aktionen rund um das Umweltzeichen. Unter "Vergabe" wird Wissenswertes über das Vergabeverfahren sowie die Kosten des "Blauen Engels" dargestellt. Zudem gibt es Informationen zum europäischen Umweltzeichen "Euroblume" und anderen globalen Umweltzeichen. Eine vollständige Uebersicht aller Produkte und Dienstleistungen, die mit dem "Blauen Engel" gekennzeichnet sind sowie aller Zeichenanwender sind unter "Produkte und Zeichenanwender" gelistet.