Grüne warnen vor Angriff auf Irak

US-Kriegführung

Die Grünen sehen bei einem möglichen Angriff der USA gegen den Irak die internationale Anti-Terror-Allianz in Gefahr. Parteichefin Claudia Roth gehe davon aus, dass ein Angriff die ganze Anti-Terror-Allianz gefährden würde. Eine Beteiligung Deutschlands an einem solchen Einsatz lehnten die Grünen strikt ab. Derzeit gebe es auch keinen Hinweis, dass der Irak an den Attentaten vom 11. September auf New York und Washington beteiligt gewesen sei.

Roth warnte zugleich vor einer Machtdemonstration. Die Amerikaner müssten erkennen, dass sie nach dem 11. September nicht alleine handeln könnten. Zu Forderungen der USA nach einer besseren Ausstattung der europäischen NATO-Armeen sagte Roth, es sei falsch zu glauben, man müsse nur mehr Geld in den Militärapparat stecken. Dies führe zu einem neuen Rüstungswettlauf. Vielmehr müsse es einen engeren Austausch zwischen den EU-Partnern geben.