headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

Jazzfest startet am Flughafen

Dresdner Dixielandfestival

Mit einem Konzert auf dem Flughafen startet am Dienstag (19.30 Uhr) das 32. internationale Dresdner Dixielandfestival. Bis zum 5. Mai wollen 49 Ensembles und Solisten aus drei Kontinenten die Elbmetropole mit traditionellem Jazz verwöhnen.

Insgesamt soll das Rekordaufgebot von rund 385 Musikern auf 77 Bühnen in Konzertsälen, Kirchen und auf Plätzen zu hören sein, wie die Festivalleitung mitteilte. Zum reichhaltigen Programm zählen eine so genannte Jazzmeile, Gospel in der Dreikönigskirche und die Benefizaktion "Künstler für Behinderte". Traditionelle Highlights sind der "Riverboat Shuffle" mit deftigem Jazz auf historischen Elbdampfern und die abschließende Dixielandparade durch die barocke Altstadt. Bei günstiger Witterung erwarten die Veranstalter bis zu 750000 Festivalgäste.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!