Nationaler Aktionsplan zum Weißstorchschutz

Rettet Adebar

Der Naturschutzbund NABU hat mit der großzügigen Unterstützung der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz einen umfassenden Aktionsplan zum Schutz des Weißstorchs in Deutschland vorgelegt. Dabei wurde erstmals eine Fülle von Datenmaterial aus Bestandserhebungen und Veröffentlichungen zusammengetragen und zukunftsweisend ausgewertet. Fragen zur regional unterschiedlichen Bestandsentwicklung oder zur Beschaffenheit idealer Weißstorchregionen können nun für das gesamte Bundesgebiet fundiert beantwortet werden.

Der populäre Weißstorch fungiert heute als Flaggschiffart des Naturschutzes. Damit dieser imposante Großvogel in Deutschland eine echte Zukunft hat, müssen seine Lebensräume wie Flussauen und feuchte Wiesen erhalten und ausgebaut werden.