Clemens Clever - der Igel mit dem Öko-Siegel

Kinder-Malbuch

Er hat eine wilde Stachelfrisur, schaut mit lustigen Knopfaugen in die Welt und ist ein quirliges Kerlchen. Clemens Clever heißt der kleine Igel und ist der Held im Umwelt-Malbuch von BUND, Karstadt Warenhaus AG und Umweltbundesamt (UBA). In Vorlesegeschichten, kleinen Aufgaben zum Mitmachen und mit Bildern zum Ausmalen können Eltern und Kinder ab vier Jahren "Unterwegs mit Clemens Clever" sein. Bundesverbraucherministerin Renate Künast stellte heute das Malbuch auf dem Fest zum Weltkindertag 2002 am Potsdamer Platz auf dem Stand der BUNDjugend vor. Das Fest zum Weltkindertag 2002 organisierte das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

Der kleine Held ist immer freundlich zu Umwelt und Natur. Denn er hat ein großes Herz für Tiere und Pflanzen. Clemens erlebt spannende Abenteuer: einen Besuch auf dem Bio-Bauernhof von Bert und Berta, Camping im Freien und den Bau eines Vogelhäuschens. Das macht Clemens Spaß und lernen kann er auch etwas. Mit dabei sind seine beste Igel-Freundin Caroline, sein Bruder Claus sowie Mama und Papa Clever. Denen zeigt er auch schon mal was er weiß. Er ist eben clever.

Zu gewinnen gibt es auch etwas: In einem Wettbewerb können Kinder bis zu neun Jahren ein Abenteuer mit Clemens Clever malen und so einen Vorschlag machen, was Clemens Clever noch für die Umwelt tun kann. Als ersten Preis gibt es ein Erlebniswochenende auf einem Bio-Bauernhof zu gewinnen, wo der Sieger mit bis zu 25 seiner Freunde oder Schulkameraden viel Spaß haben wird. Teilnahmebögen liegen dem Malbuch bei.

Das Malbuch ist das dritte gemeinsame Projekt von BUND, Karstadt Warenhaus AG und dem Umweltbundesamt. Im Jahr 2000 starteten die drei Partner eine Aktion für einen sicheren, umweltfreundlichen und gesunden Schulanfang, in der Kampagne des Jahres 2001 ging es um Energiesparen und Klimaschutz.

Mit dem Malbuch wollen BUND, Karstadt und UBA Eltern und Pädagogen anregen, sich gemeinsam mit den Kindern darüber Gedanken zu machen, was gut für die Umwelt ist.

Das kostenlose Umwelt-Malbuch gibt es in den bundesweit 187 Karstadt-, Hertie- und Wertheim-Filialen.