headerquote

Seite 1 bei Google kann so einfach sein.

unabhängige Autoren mit eigener Meinung

BUNDjugend und Jugendwerk der AWO bieten Ausbildung für Jugendgruppen-Leiter an

Noch freie Plätze

Auch dieses Jahr bieten die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz) und das Jugendwerk der AWO wieder eine Ausbildung zum Jugendgruppen-Leiter an. An drei Wochenenden werden die angehenden Teamer unter anderem in Organisation, Pädagogik und Recht unterrichtet. Der Kurs beginnt am 22. November 2002. Es sind noch Plätze frei.

Nach erfolgreichem Abschluss der Seminare können die Teilnehmer die Jugendleiter/in Card (JuLeiCa), einen bundesweit gültigen amtlichen Ausweis für Mitarbeiter in der Jugendarbeit, beantragen. Die nötigen praktischen Erfahrungen dafür können sie als Co-Teamer verschiedener BUNDjugend- und Jugendwerk-Veranstaltungen sammeln.

Die Teilnahme kostet für die drei Wochenenden nur 50,- Euro. Mehr Informationen und Anmeldung bei der BUNDjugend unter 030/39 28 280 oder 0331/95 11 971 sowie im Internet unter oekofuehrerschein.de.

Zeige Deinen Kontakten bei Google und Facebook, dass Dir dieser Beitrag gefällt!