Sommer warnt vor Jobvernichtung durch längere Arbeitszeiten

Reaktion auf Merkel-Vorschlag

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Michael Sommer, reagiert empört auf die Forderung von CDU-Chefin Angela Merkel nach längeren Arbeitszeiten für Westdeutsche. "Würde die Arbeitszeit auch nur um eine Stunde erhöht, würden Hunderttausende Arbeitsplätze vernichtet", sagte Sommer in der Dienstagsausgabe der "Bild". Merkel hatte gefordert, die Westarbeitszeiten denen im Osten anzupassen.

Auch der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, lehnt Merkels Vorstoß strikt ab. "Längere Arbeitszeiten sind nichts anderes als Lohnkürzungen", sagte er dem Blatt.