Da Greyer geht, wird ein neuer Vorstand gewählt

Beamtenbund

Der Deutsche Beamtenbund (dbb) kommt am Mittwoch (13.00 Uhr) in Leipzig zu einem dreitätigen Bundeskongress zusammen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Neuwahl des Bundesvorstandes. Nach acht Jahren scheidet Verbandschef Erhard Geyer aus dem Spitzenamt aus. Der Vorsitzende des Philologenverbandes, Peter Heesen, soll am Donnerstag zum Nachfolger gewählt werden und den rund 1,2 Millionen starken Beamtenbund künftig führen.

Am Freitag werden Spitzenpolitiker beim Bundeskongress in Leipzig erwartet, allen voran der oberste Dienstherr der Beamten, Bundesinnenminister Otto Schily (SPD). Daneben wollen auch SPD-Fraktionschef Franz Müntefering, die CDU-Vorsitzende Angela Merkel, Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt und ihr FDP-Amtskollege Wolfgang Gerhardt zu den Beamten sprechen.